Zyste im Eierstock geplatzt - wer hat Erfahrungen damit?

5 Antworten

ich würde mal dringend den frauenarzt wsechseln. oder einfach nochmal hingehen und damit nerven, schmerzen sind nie normal, da ist immer was in busch

geh morgen zu einer anderen frauenärztin. unbedingt einen ultraschall machen lassen. vielleicht hast du blut oder sowas im bauchraum und das kann echt gefährlich werden. die schmerzen deuten darauf hin, dass es nicht so ist, wie es sein soll.

du hast das recht auf eine zweite meinung. sag aber nicht, bei wem du vorher warst.

und um himmels willen - lass dir was gegen die schmerzen geben. du kannst auch jetzt schon was nehmen. ibuprofen oder paracetamol helfen, dass du es bis morgen aushalten kannst. aber vorher bitte fiebermessen, weil die medikamente auch fiebersenkend und entzündungshemmend wirken. der arzt muss wissen, ob du fieber hattest/hast.

bitte kein aspirin nehmen, das könnte alles noch schlimmer machen.

Du solltest nochmal zur Ärztin gehen. Wenn Du so lange Schmerzen hast, sollte das abgeklärt werden. Da können Reste der Zyste die Schmerzen verursachen. u.U. müssten diese entfernt werden. MAch bald einen Termin aus. Gute Besserung.

Sofort wieder zum Arzt. das ist natürlich keine zufriedenstellende Erklärung. Solche Dauerschmerzen sind ein Warnzeichen. ist denn Ultraschall gemacht worden? Wenn nicht, wechsle am besten gleich den Arzt. Es kann eine Eileiterentzündung sein oder eine Eileiterschwangerschaft. beides ist sofort zu behandeln. Wenn die Zyste gepletzt wäre....dann hättest du doch längst keine Beschwerden mehr. da ist etwas , das weiter Probleme macht, solltest du noch Fieber bekommen, wäre das ein Alarmsignal. Geplatzte Zyste scheint mir sehr unwahrscheinlich.

ja die Frauenärztin hat Ultraschall von innen gemacht. danke

Dann geh sofort ins Krankenhaus, wenn deine Schmerzen seit drei Wochen da sind und nicht weggehen. Das soll jetzt nicht heißen, dass das schlimm ist, aber wenn die Schmerzen nach drei Wochen noch nicht weg sind, dann solltest du unbedingt handeln und etwas dagegen tun. Niemand muss so lange leiden! Ich wünsche dir gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?