zucken in der unterlippe

4 Antworten

Das ist eine sog. Nervenirritation, die manchmal in stressbehafteten Lebensabschnitten auftritt. In der Regel ist so etwas vollkommen harmlos und verschwindet nach mehreren Tagen. Nur, wenn es nach Wochen noch daist, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Hatte ich auch schon mal,bei mir war es damals rein psychischer Natur,bzw. extreme Belastungen in der Familie und mit dem damaligen Partner.Könnte aber auch sein,dass Dein Blutdruck zu hoch ist oder dass Du Probleme mit der Schilddrüse hast.dein Hausarzt kann Dir hierbei sicher helfen(falls Du keinen Psychostress hast o.ä.)

Das kan stress bedingt sein , da für die gesichts muskulatur der ist der nervus facialis zuständig der sitzt im gehirn , es kan aber auch natürlich sein das sich dieser nerv entzündet hat , am besten gehst du sicherheitshalber mal zum hausarzt damit , dieser wird dich dan zum Neruologen/Psychologen weiterüberweisen.

Könnte Problem mit den Nerven sein oder einfach nur ganz normal wie man es auch abundzu im Bein hat z.b das man aufeinmal mit dem Bein Hochzuckt

Ich würde Vorsicht´shalber zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?