Zu wlechem Arzt mit so einer Wunde

Aua - (Entzündung, Wunde) Autsch - (Entzündung, Wunde)

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh okay alles okay wie hast du dass angestellt?Ich würde ins Krankenhaus gehen die sind nett und behandeln dich oder du gehst zu einem Chirugen ich war auch mal bei solchen und sie helfen dir. Mit freundlichen Grüßen A.M.

Hallo,

an deiner Stelle würde ich zu einem anderen Arzt gehen, aber dalli !

Es ist schon infiziert, Bepanthen wird sehr wahrscheinlich gar nicht helfen !

Du brauchst Antibiotika. Ein Spezialverband muß auch her.

Es könnte auch sein, daß sich ein Abzeß gebildet hat, welcher aufgemacht werden muß (lokale Betäubung).

Gute Besserung, Emmy

Wow du weißt aber viel davon,bist du Ärtztin?

@Muenchalexandra

nee, aber einiges habe ich schon gesehen...

Du gehörst zu einem Hautarzt, und zwar dringend. Das hast du ja nicht erst seit gestern. Das ist hochgradig entzündet. Besser wäre, wenn du das mit einem Gerbstoffbad behandelst (Tannolact oder Tannosynth), damit die Entzündung herausgezogen wird. Und wenn schon Salbe, dann eine Zinksalbe (Desitin z.B.), die das Nässen austrocknet. Aber Gerbstoff und Luft wäre sicher besser. Jeden Tag ein Gerbstoffbad, und dann sollte das in den Griff zu bekommen sein. Aber sicherheitshalber würde ich auf jeden Fall zum Hautarzt gehen. Aber Achtung: Da bekommst du sicher frühestens in 4 Wochen einen Termin. Daher bring Zeit mit und setz dich als Notfall ins Wartezimmer (kann schon mal 2-3 Stunden dauern), aber in 4 Wochen ist das zu weit entfernt. Der Hautarzt kann das evtl. noch mit Bestrahlung behandeln, damit es besser weg geht.

Was hast du da nur gemacht, dass das so schlimm aussieht?

Dann geh nochmal zu deiner Hausärztin die verschreibt dir dann nochmal ne richtige Creme. Wo anderes lohnt es sich noch nicht hin zu gehen.

Im übrigen ganz schön kleine Füße oO

laß die Salbe weg. Ruf beim Hautarzt an und BITTE FREUNDLICH um einen NOTFALLTERMIN!!!

Wünsche Dir gute Besserung! [ ] LG

Was möchtest Du wissen?