Zehnagel gelb-braun, abgestorben?

4 Antworten

Du musst die Ursache abklären lassen- wie schon von einigen Usern vermutet - Nagelpilz. Dringend zum Arzt, Nagelpilz kann sich ausbreiten.

Man wird dir Maßnahmen zur Behandlung mitteilen, abgesehen davon bietet die Apotheke ein reichhaltiges Angebot für Nagelpilzerkrankungen.

Muss ja bereits ziemlich weit fortgeschritten sein, wenn der Nagel sich u.a. ablöst!

Unverständlich, dass du es nicht bemerkt hast, aber bitte.

Lass auch mal ein Blutbild machen, irgendwo hat dein Immunsystem ein "Leck" - zusätzlich ev. dazu, dass du vll. zu lange in geschlossenen Schuhen steckst.

So oder so ist absolute Hygiene einzuhalten. Eigene Handtücher nur für den Fuß verwenden, täglich Socken/Strümpfe wechseln, waschen mit 60 Grad. Möglichst Nylon Söckchen meiden, und wenn auch mit 60 Grad waschen. Die Lebensdauer dieser Kleidungsstücke wird zwar nicht sehr lange sein, aber bei Nagelpilz ist eine hohe Waschtemperatur ein must have.

Dass Dir das selber nicht aufgefallen ist wundert mich...

Dass der Zehennagel gelb-braun ist deutet auf Nagelpilz hin. Selbst wenn er abfällt ist der darunterliegende Nagel vom Pilz befallen.

Gehe doch einfach mal zur medizinischen Fußpflege!

Ich würde zum Arzt gehen. Das klingt nach Nagelpilz.

Geh zum Arzt. Es könnte sein dass du Pilz hast oder so

Was möchtest Du wissen?