Zahnprobleme durch Entzündung?

 - (Zahnarzt, Zahnmedizin, Zahnfleischentzündung)

2 Antworten

Schon alleine wegen des fett geschwollenen Zahnfleisches solltest Du mal vorsichtig beim Essen sein . Die Versiegelung würde Dir zwar nicht rausfliegen, aber das entzündete Zahnfleisch u.U. nur noch weiter gereizt werden.

Und dann versuche noch bis Montag zur regulären Vorsprache bei (D) einem Zahnarzt durchzuhalten. Ibuprofen bis 400 mg Dosierung bekommst Du gegen Schmerzen auch notfalls rezeptfrei in der Apotheke zur "Überbrückung" bis Montag.

Das ist keine Versiegelung, sondern 2 ganz  normale provisorische Füllungen.
Sei etwas vorsichtig beim Kauen, aber Du kannst normal essen. Schlimmstenfalls fallen die prov. Füllungen heraus.
Solltest Du anhaltende Schmerzen bekommen, mußt Du allerdings zum zahnärztlichen Notdienst gehen.

Ein Tipp von mir: Du hast eine katastrophale Mundhygiene, an der solltest Du schnellstens etwas ändern, sonst Wirst Du an Deinen Zähnen nicht lange Freude haben (ein Backenzahn fehlt ja bereits schon)!

@ Deichgoettin, --> Ich weiß wie es um meine Zähne aussieht... das
liegt aber leider nicht an mangelnder Mundhygiene. Ein früherer
schlechter Lebenswandel hat dazu beigetragen das ich sogut wie keinen
Zahnschmelz mehr besitze... Nachweislich! Die vergangenheit kann man
halt nicht ändern! Muss mich damit abfinden... leider!

@Chiefcommander

Chiefcommander, tut mir leid, aber die schlechte Mundhygiene ist ganz deutlich zu erkennen. Laß Dir von Deinem ZA genauestens erklären, wie man richtig die Zähne pflegt.
Natürlich kann man die Vergangenheit nicht ändern. Vielleicht ist es ja auch gut so.  Ich wünsche Dir ein zahnschmerzfreies Wochenende. L.G.

Was möchtest Du wissen?