Woher kommen diese Flecken auf der Brille?

Brille  - (Brille, Fielmann, Brillengestell)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenne ich auch sehr gut. Bei mir ist es so: ich habe lange Haare und um die beispielsweise im Zopf zu fixieren nehm ich viel Haarspray und davon kommen meine Flecken. ­čÖł

Ich benutze aber zum Beispiel gar kein Haarspray ­čĄö­čĄö

@rxxxi

Ja.. Dann.. Keine Ahnung­čśé­čśé

Hallo rxxxi,
die Flecken kommen vom Schweiß:
Entweder gehst Du zu Deinem Optiker, der entfernt die Flecken oder Du nimmst einen Lappen und kratzt dann mit dem Fingernagel leicht darüber. 

Habe es schon mit dem Kratzen versucht, da ist nichts passiert. Aber ich habe mir die Brille beim Optiker kostenlos austauschen lassen :)

Bildet sich innen an den "Kunststoff"-B├╝geln durch den K├Ârperschwei├č.
 Passiert auch bei den baugleichen Brillengestellen von Rodenstock und Mikli.


Metallbrillen haben das weniger...


P.S. Der Optiker Deines Vertrauens kann da aber was "abpolieren" mit der Schwabbel, keine Sorge.

Oh okay, daran habe ich gar nicht gedacht... Dankeschön

Die Weichmacher verlassen das Plastik - mehr Brillen verkaufen oder falsch gereinigt.

Wie mehr Brillen verkaufen ?

@rxxxi

Sie gehen kaputt, sehen nicht mehr schön aus - und du kaufst ne neue.

Ich kriege die doch umsonst

Was m├Âchtest Du wissen?