Wieso bekomme ich von Möhren Schluckauf?

5 Antworten

Das mit den Ballaststoffen... nee ich hab nach dem ersten Bissen, also nach einer Minute schon Schluckauf....

Spannend - ich esse gerade ne rohe Möhre und frage mich zum hundersten Mal , warum davon Schluckauf bekomme...und suche jetzt eine Antwort...die Größe wäre eine Erklärung, denn vielleicht kommt beim zu groß geöffneten Mund zu viel Luft in die Speiseröhre.... versucht mal abzubeißen, den Mund zu schließen, dann kauen und schlucken....es funktioniert bei mir ohne Schluckauf...

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, wobei der Schluckauf bei mir von Möhren und Schwarzbrot kommt. Es war noch nie anders und das ist irgendwie das Erschreckende. Ich habe das mal meinem Handballtrainer erzählt und der meinte, dass es an den Ballaststoffen liegt und dass mein Körper diese nicht so schnell aufnehmen kann. Helfen an sich tut mir das aber auch nicht viel. Trotzdem werde ich nicht aufhören Möhren zu essen. :)

Das ist echt krass ich habe mich gerade das erste mal schlau machen wollen darüber warum ich immer beim karotten essen schluckauf bekomme bin umso mehr erstaunt das ich nicht die einzige bin und mir das nicht einbilde das es wirklich daran liegt aber wirklich warum ich das habe weiß ich dennnoch nicht aber das oben geschriebene mit Ballaststoffen finde ich schon ein sehr gute Antwort auf dieses Problem und den Tipp mit dem ich tu nur so als würde ich in eine rein beißen probiere ich beim nächsten mal einfach mal aus :)

Genau das habe ich schon seit vielen Jahren und keiner der üblichen Tricks hat geholfen.

Habe aber rausgefunden, was bei mir die Ursache ist: scheinbar die Bewegung, Mund auf und kräftig zubeißen.

Wenn ich die gleiche Bewegung mit Anstrengung der Muskulatur noch mal mache (aber 2 cm Mund offen lassen dabei, so als wäre da die Karotte), ist der Schluckauf wieder weg. Vielleicht hilft es Dir auch.

Was möchtest Du wissen?