Wie viel Grünen Tee muss ich zum abnehmen trinken?

10 Antworten

Um Abzunehmen ist es nicht notwendig. Grüner Tee trägt dazu bei den Stoffwechsel anzuregen und zu sättigen. Um abzunehmen muss man eine negative Energiebilanz erreichen. Das heißt man isst unter dem Bedarf an Kalorien, die man benötigt um das Gewicht zu halten. Wenn man einen täglichen Kaloriendefizit von 400-500 Kalorien hat, schafft man es gesund 1kg fett in 2 Wochen zu verbrennen. Wissen, wie viele Kalorien man (ver)braucht um abzunehmen kannst du zB. hiermit: http://www.apotheken-umschau.de/kalorienrechner Man kann auch abnehmen ohne zu hungern oder unmengen an Tee zu trinken :)


You need to drink about 3-4 cups of green tea a day. This will help you lose weight fast. You can order tea online from websites such as teebringer

Vermeide Zucker Versuche, Zucker und Süßstoffe aus deinem täglichen Ernährunsplan komplett zu streichen. Steige - sofern du Süßungsmittel überhaupt benötigst - auf natürliche Produkte, wie Ahornsirup oder Agavendicksaft um. Du wirst sehen, dass der Körper sich nach einer gewissen Zeit an die veränderten Ernährungsgewohnheiten anpasst und ein vermindertes Süß-Bedürfnis hat. Achte auch auf versteckten Zucker - zum Beispiel in Fruchtsäften, Kompotten oder Marmeladen. Kaufe lediglich solche Produkte, die beispielsweise mit Apfeldicksaft oder gar nicht gesüßt sind.

Vermeide Fett Damit der Körper abnimmt, solltest du pro Tag nicht mehr als 30g Fett zu dir nehmen. Achte auf deinen Fettkonsum - insbesondere auch auf versteckte Fette. Vermeide frittierte Speisen und benutze zum Braten speziell beschichtete Pfannen, die lediglich einen Teelöffel Öl benötigen. Verwende für deine Salatmarinade nur 1 TL Öl und verlängere diese mit Joghurt oder kalter, fettreduzierter Gemüsebrühe.

Vermeide Weißmehlprodukte Achte darauf, keine oder wenige Produkte zu dir zu nehmen, die weißes Mehl enthalten. Frage deinen Bäcker nach Brotsorten, denen gar kein Weißmehl zugesetzt ist (die meisten Vollkornbrote haben nämlich einen nicht zu verachtenden Weißmehlanteil in sich). Ersetze Weißmehl durch Roggenmehl - Du wirst sehen, wie gut eine Roggenmehl-Palatschinke schmeckt.

Vermeide Geschmacksverstärker Achte darauf, keine Geschmacksverstärker zu verwenden. Fertige deine eigenen Gewürzmischungen an, anstatt fertige zu verwenden.

Vermeide Bananen, Birnen und Weintrauben Alle anderen Obstsorten kannst und sollst du regelmäßig und ausreichend essen.

Esse Kartoffeln Entgegen einer langläufigen Meinung sind Kartoffeln keine Dickmacher sondern richtige Schlankmacher - sie sättigen rasch, haben einen hohen Vitamingehalt und helfen dem Körper beim Entschlacken.

Kannst es ja mal hier mit probiern....

Was ist an Bananen, Trauben und Birnen so schlimm?

Fett vermeiden, um abzunehmen? So ein Quatsch. Man muss Fette zu sich nehmen, um erfolgreich und gesund abzunehmen. Es kommt aber drauf an, was für welche...in Fisch, z.B. Thunfisch sind gute Fette enthalten.

Nun aufstehen und ihn zubereiten wird letztlich wahrscheinlich mehr Kalorien verbrauchen als ihn zu trinken und das auch nur, sofern es wirklich grüner Tee ist und nicht einer der zuckerhaltigen Fertiggetränke aussem Supermarkt die Kalorien ohne Ende haben, davon würdest du wahrscheinlich eher stark zunehmen.

Es gibt einfach keine großen Abkürzungen. Kalorienärmer ernähren und ergänzend Sport, alles andere, was überhaupt einen Effekt hat, hat so einen kleinen Effekt, das er nur auf dem Papier sichtbar ist.

Mit weißem Tee kann man viel besser abnehmen, der fördert den Stoffwechsel. Täglich einfach eine Tasse morgens und abends trinken

Was möchtest Du wissen?