Wie lange vor der Operation muss man sich wiegen?

3 Antworten

Es reicht am Tag der Op, wenn du dich wiegst... Evtl. macht der Doc es auch noch mal in seiner Praxis. Das Anästhetikum wird bei der Narkoseeinleitung entsprechend dosiert...

lg, jakkily

Das ist eigentlich nicht so wichtig. Der Arzt braucht das Gewicht, um das Betäubungsmittel richtig dosieren zu können. Da kommt es auf ein paar hundert Gramm nicht an. Das Gewicht ist nur ein grober Anhalt, den er braucht. Mach es einfach, wenn du Zeit hast. 

Dosiert er es an dem Tag, an dem die OP ist?

Und ist es ihm, egal, wenn man 5-10 kg zuviel wiegt oder schimpft er dann?

Wiege dich einfach nüchtern am morgen nach dem klogehen bevor du in die praxis gehst.

Was möchtest Du wissen?