Wie lange darf man Ayran trinken wenn er bereits abgelaufen ist?

5 Antworten

das MHD hat eine betonung auf "mindest..." d.h. das lebensmittel muss unter normalen bedingungen mindestens bis zu diesem zeitpunkt genießbar bleiben. welches lebensmittel wird aber danach "schlagartig" ungenießbar? in vielen tests hat man herausgefunden, dass sehr viele noch tage- und sogar wochenlang genießbar bleiben. besonders empfindliche fleisch- und michprodukte sollte man aber unbedingt auf geruch und geschmack testen, wenn man sie nach ablauf des mhd noch verzehren will, das gilbt natürlich auch für alle anderen.

HI,

Also wenn der Ayran noch verschlossen und im Kühlschrank ist, dann kannst du ihn bedenkenlos trinken. Gerade Milchprodukte kann man 1-2 Wochen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums ohne Probleme zu sich nehmen. Du musst also keine Angst vor einer Vergiftung haben. :)

Also dein Ayran wäre dann heute 16 Tage abgelaufen, ich würde ihn nicht mehr trinken ;) Aber um um deine 1. Frage zu beantworten: Nach 8 Tagen ist er noch genießbar, sofern er gekühlt wurde. Und an abgelaufenem oder saurem Ayran kannst du dich generell nicht vergiften, er wird ja quasi nur flockig und sauer - schmeckt ekelig.

Mach dir lieber einen neuen Ayran weil der andere könnte vielleicht anders schmecken etc. davon bekommst du später definitiv Bauchschmerzen.

Dürfen ja. Ob das noch ein Genuß wird sei mal dir überlassen.

Was möchtest Du wissen?