Wie kann ich erhöhte Leberwerte (durch Alkohol) schnell senken? Wer weiß das? ;-)

5 Antworten

Versuch es mit Hepa-Merz Granulat Btl. aus der Apotheke(teuer!),wirkt unterstützend auf die Entgiftungsfunktion der Leber,zusätzlich dazu würde ich noch Retterspitz innerlich einnehmen,nehme ich selbst täglich(hat aber einen geringen Alkoholgehalt),dies wirkt auch entgiftend und bekämpft gleichzeitig Bakterien und andere Schadstoffe in deinem Körper(Nachteil:es schmeckt ganz ganz furchtbar)

Du solltest keinen Alkohol mehr trinken. Es wird sicher seinen Grund haben, warum du eine stationäre Therapie machen solltest. Eine ambulante Therapie wird vermutlich für dich nicht mehr ausreichend sein. Wenn du die stationäre Therapie ablehnst, kann es sein, daß du irgendwann nichts mehr genehmigt bekommst. Du brauchst jedoch dringend Hilfe, also nehme sie bitte auch an.

danke....aber eine stationäre kann ich nicht antreten, geht gar nicht! eine ambulante reicht für mich aus, hoffe ich

keinen Tropfen Alkohol mehr zu dir nehmen auch keinen Hustensaft.

teoretisch (rein teoretisch) gibt es eine entgiftungskur für die leber. aber ich weiß nicht wie schnell das geht ich glaube da braucht man schon ein paar wochen für

Dem Körper viel Flüssigkeit zuführen.Keinen Alkohol. Man kann beim Arzt eine Leberentgiftung machen. Dann bekommt man in mehreren Wochen Infusionen wie z.B. Hepa Merz.

Was möchtest Du wissen?