wer nichts erwartet, wird auch nicht enttäuscht?

10 Antworten

Hm, schwierig - ich denke, das Beste ist, einen guten Mittelweg zu finden. Also schon Erwartungen zu haben - was auch natürlich ist, sie aber nicht so hoch zu schrauben, dass sie nicht oder nur schwer erreichbar sind. So hat man zumindest kleine "Erfolgserlebnisse"

Das Problem ist man erwartet in der heutigen Zeit viel mehr als man es überhaupt bekommt. Freunde zb. für Freunde tut man doch sicherlich alles , aber erwarte nicht umgekehrt. Erwartet nix von deiner Umwelt und so weniger wirst du enttäuscht sein von den einen oder anderen. Ich kann ein Lied davon singen und ich habe mir vorgenommen garnichts mehr von den Leute zu erwarten. Entweder kommen sie von alleine oder sie lassen es bleiben. Aber erwarten tue ich garnichts mehr und so fahre ich eigentlich ganz gut damit. Es kann mich keiner mehr verletzen und enttäuschen.

Wenn man von einer bestimmten Person verletzt oder enttäuscht wurde, schützt man sich vor neuen Verletzungen, indem man die Gefühle gegenüber dieser Person versucht abzuschalten. Das ist aber mehr als schwierig. Man wird auch nicht generell gefühlskalt, im Gegenteil, man wird sich den Gefühlen dieser Person gegenüber erst in dem Moment richtig bewusst, wenn man versucht, die Gefühle zu unterdrücken. Und das wiederum verstärkt nur das emotionale Empfinden allgemein, weil die Seele einfach leidet und jede Kleinigkeit im Alltag umso mehr Angriffsfläche findet. Schwierig zu erklären, aber ich denke, Du kannst mir folgen...

Wo nur genommen wird, ist dann irgendwann nichts mehr da.

Wo viel gegeben wird, ist dann auch viel da.

So denke ich, dass es wichtig ist, miteinander zu reden, um sich darüber bewusst zu werden, wie beide (z. B beim Paar) sich das Leben zusammen gestalten wollen.

ja, man wird auf alle fälle abgehärtet, und lässt so schnell keinen mehr an sich ran, und wenn man sich auf etwas einlässt und wieder enttäuscht wird, gibt das den nächsten rückschlag, was noch mehr abhärtet, also glaube schon, dass man dadurch gut abstumpfen kann und es immer schwieriger wird, überhaupt nen partner zu finden

Was möchtest Du wissen?