Weiß nicht, ob Medikament genommen oder nicht...

5 Antworten

Die doppelte Dosis ist vermutlich erst recht nicht empfehlenswert. Ich kenne dein Problem sehr gut. Die Tabletten für morgens lege ich mir direkt auf meinen Platz. Dann fülle ich meine komplette restliche Tagesration in ein Pillendöschen. Trage außerdem eine Armbanduhr mit 3 Alarmzeiten und zwinge mich, unmittelbar, wenn´s piepst, das Entsprechende einzunehmen. So verliere ich nun nicht mehr den Überblick. Anders geht es nicht, denn mit der Zeit nimmt man die Medikamente automatisch ein und registriert es kaum noch.

Für heute solltest du davon ausgehen, dass du alles eingenommen hast, um deinen Körper nicht zu vergiften.

um welches Medikament handelt es sich denn? So ganz allgemein kann man das nicht beantworten! Ansonsten stimmt es , man kann im Beipackzettel nachlesen, was man bei vergessener Einnahme machen soll

Venlafaxin. Ich hab doch nicht gesagt, dass ich vergessen hab, das Medikament zu nehmen, sondern dass ich vergessen hab, ob ich es schon genommen habe oder nicht, sonst würde ich hier nicht fragen, die Antwort auf die Frage, was man bei vergessener Einnahme tun soll, kenn ich nämlich selber...

Dann guck doch im Beipack nach...........ich würde bis morgen warten und morgen wieder aufpassen. Einmal auslassen ist wohl besser als doppelt einnehmen.

Ach ja, bis zu 12h nach vergessener Einnahme kann ich die Kapsel zwar nachnehmen, aber wenn ich sie evtl. doch schon genommen hab, dann wäre das ja auch keine so gute Idee... Allerdings müsste ich dann wohl oder übel morgen zu Hause bleiben, obwohl ich gerade das ja vermeiden wollte... Naja, ist eh nix besonderes los morgen auf Arbeit, sondern erst am Do.

Einmal eine mehr nehmen im Zweifel dürfte dich nicht umbringen. Mach dir demnächst nen Strich an den Kalender wenn du die Kapsel genommen hast. IZMIRUEBEL1

Doch, im schlimmsten Fall schon...

Was möchtest Du wissen?