Wegen Juckender Kopfhaut „Dexa Loscon Mono“ verschrieben bekommen?

2 Antworten

Hi! Ich habe auch viele Cortisonhaltige Mittel "getestet" und festgestellt, dass die Cortison-Mittel die auf der Haut verwendet werden keine schlimme Nebenwirkungen aufweisen, nur Cortison "zur inneren Einnahme" (in Tablettenform o. Spritzen) hat sehr viele negative Nebenwirkungen. Aber das Medikament für Ihre Kopfhaut kann man bedenkenslos verwenden. Probieren Sie, wenn Sie möchten, zusätzlich LOreal ElVital Shampoo und Spülung (wie genau es heisst weiss ich nicht mehr) - nennt sich ähnlich wie Oil Repair oder Oil Care, jedenfalls sind diese Produkte Öl-haltig, sie pflegen trockene Kopfhaut sehr gut und man muss nicht jedesmal zur Apotheke, wenn man sie braucht. Wenn sie unbedingt ein Shampoo aus der Apotheke wollen, probieren Sie Linola, von der Marke gibt es alles mögliche zur Pflege der trockenen juckenden Haut (auch Körperlotion, Duschgel, Creme usw.). Gute Besserung!

Die anderen Shampoos wie Linola etc. habe ich schon alles ausprobiert.. aber dann versuche ich es mal mit dem Cortison Shampoo. Dankeschön

Es ist wie immer die abwägung nutzen/schaden. Probieren kannstes auf jeden fall, Cortison nebenwirkungen sind relativ reversibel.

Was möchtest Du wissen?