Was passiert wenn man mit Warzen schwimmen geht?

5 Antworten

Schau Dir mal die Warze genau an. Hat diese kleine schwarze Punkte in der Mitte handelt es sich um eine Dornwarze - extrem ansteckend! Bitte keine Schuhe tauschen oder barfuß rumlaufen! Socken mit 60 Grad waschen!

Hausmittel um die Dinger los zu werden: Bananenschale mit Essig. Jeden Abend ein Stück Bananenschale in Essig tunken und auf die Warze über Nacht geben. Den Vorgang so lange wiederholen, bis die Dornwarze verschwunden ist.

Bei unserem Sohn hat es geholfen!

Meine Eltern wußten leider nichts von diesem Hausmittel und schleppten mit zum Hautarzt - Ergebnis OP - sehr schmerzhaft, da sich an der Fußsohle sehr viele Nerven befinden.

Wenn du mit den eigenen Versuchen zur Behandlung der Warzen nicht vorwärts kommst, solltest dich an einen Hautarzt wenden, statt immer noch weiter irgendwelche Mittelchen austesten. Ich würde da nicht dran rumpuhlen und wenn du sagst, dass es ohnehin nicht gerade angenehm ist, ist das wirklich eine Sache für einen Hautarzt.

Die weisse Haut lässt sich leicht nach dem Baden entfernen aber du solltest nicht damit rechnen dass du die Warzen dadurch los wirst. Beim Entfernen der Haut sollte es niemals bluten!

Wegen dem Schwimmen als solches, bitte informiere dich einmal welche Warzen du genau hast, bei den folgenden Warzen solltest du dir von deinem Arzt ein Attest geben lassen welches dich vom Schwimmen freistellt: Flachwarzen, Stachelwarzen oder Dornwarzen und Molluscum contagiosum

Diese können im Wasser übertragen werden!


----------------------------------------------

Die haut der Warze kann sich während dem Schwimmen richtig schön vollsaugen.

Das kannst du auch in der Badewanne beobachten oder bei anderen verletzungen die lange in Wasser eingeweicht wurden.

Die Haut ist danach extrem weich und mit einem Bimsschwamm kannst du diese Haut wunderbar leicht abreiben.

So entfernt man auch wunderbar die Hornhaut!

Was du mal versuchen kannst: besorg dir einen solchen Bimsschwamm, weich deine Warzen mal so richtig schön ein und VORSICHTIG entfernst du jetzt diese weiße, weiche und schrumpelige haut. Es soll NICHT bluten... und JETZT trägst du dein Anti Warzenmittel auf.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das es sehr gut geholfen hat.

Die Warzen saugen sich im Wasser einfach mit Wasser voll und werden deshalb groesser und weiss, und wenn sie trocknen, gehen abgestorbene Hautzellen ab, das ist ganz normal.

Ich hoffe du traegst Flipflops aus Hygienegruenden?

Danke und ja ich trage immer Badelatschen 

Was möchtest Du wissen?