Was passiert wenn man 10 cetirizin Tabletten nimmt?

4 Antworten

Warum sollte jemand auf einmal 10 Stück davon nehmen?

Was steht denn im Beipackzettel bei Überdosierung?

Dann weist du was du tun musst.

https://www.docmorris.de/medias/sys_master/8452192361252736/1830229.pdf

Wenn Sie eine größere Menge Cetirizin HEXAL bei Allergien eingenommen haben als Sie sollten.

Bei deutlicher Überdosierung (z. B. 50 mg Cetirizindihydrochlorid als Einzeldosis) können die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auftreten. Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Cetirizin HEXAL bei Allergien benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden.

Warum macht man sowas ?

Müdigkeit und Konzentrationsstörung bekommst du dann aller Wahrscheinlichkeit.

wieso hast du das gemacht?

Hab ich noch nicht....

die wirkung setzt idR nach ca. 1h ein.

mach kein quatsch.

Kann man davon ohnmächtig werden ?

Ich denke nicht.

Jetzt stellt sich mir allerdings die frage was mit dir los ist?
willst du dir selbst schaden ?

@SchelleForelle

Zum Umbringen taugt das Medikament nicht.

@marit123456

Hey DieEchte13

Übelkeit, Erbrechen,Benommenheit.

War es sonst nicht immer(bei den anderen Nicks) Paracetamol? 


Da is was dran, sollte man auch generell nicht umsetzen.

Es gibt für ALLES eine Lösung, lass dir das gesagt sein.

@SchelleForelle : Ja , will ich , um genau zu sein , will ich aufmerksamkeit, ich habe keine freunde , ich will das sich jemand um mich sorgen macht , und wenn ich in der schule umfallen würde , würden sich alle um mich sorgen , meine Mitschüler würden sich mal für mich interessieren und ich hätte vlt eine Freundin , ich will mich eigentlich nicht umbringen, ich will einfach mal umfallen damit sich alle um mich sorgen ... @LouPing : Sowas kenn ich nichtmal

Ach weißt du, sowas kommt mit der zeit von ganz allein, ob du das jetzt so einfach hinnehmen willst oder nicht, aber Zeiten ändern sich manchmal schneller als man denkt.
Gerade weil du dir (wahrscheinlich) immer nen kopf machst was andere von dir halten oder über dich denken bekommst du dieses Defizit, bei dem du denkst keine sau interessiert sich für dich.
Klar, jetzt kannst du denken "was weiß der schon über mich?" und soll ich dir was sagen? Ich weiß gar nix über dich und das wird wahrscheinlich auch so bleiben, aber im Mitleid versinken bringt dich nicht weiter, du kannst dich nicht dazu zwingen freunde zu finden oder dich mit diesem Gedanken selbst unter druck setzten - das macht alles schlimmer und du bekommst Depressionen, sofern du diese nicht ohnehin schon hast?

Ums kurz zu machen: Lerne dich einfach selbst zu mögen und andere werden das auch tun, man spiegelt das wieder was man selbst von sich hält, probiers aus: mach mal nen Selfie von dir, jetzt wo du am Boden bist, und wenn es dir besser geht mach noch eins - man strahlt das innere aus und so nehmen einen die Menschen wahr.

Noch was: ich hatte auch mal ne schwere zeit in der ich mich teilweise selbst gehasst habe, schreibs auf, warum, wieso, weshalb, - les es eine woche später und den rest wirst du schon selbst bemerken.
Mir hat das sehr geholfen obwohl ich Tagebuch führen und ähnliches für Schwachsinn hielt, und ich bin ein 26 jähriger Kerl.

Was möchtest Du wissen?