Was kann das für ein Ausschlag sein bei meinem Sohn ?

Ausschlag - (Gesundheit, Medizin, Krankheit)

5 Antworten

sorry wenn das jetzt doof klingt aber was hat es damit zu tun das wochenende ist? es gibt den kinderärztlichen notdienst bei uns ist es gleich im kinderkrankenhaus wo kinderärzte abwechselnd ihren notdienst antreten.

also daran sollte es nicht liegen. ein kinderarzt ist auf alle fälle für dich da

da im kiga scharlach aufgetreten ist würde ich auf alle fälle hin, noch heute.

meiner, 3 1/2 j., hatte vor kurzem eine leichte erkältung ohne fieber. er bekam auch einen auschlag, knallrot ganz feine pickelchen. den notdienst angerufen, termin ausgemacht, hingefahren.

es war ein virusbedingter ausschlag, ganz harmlos. hatten in der zeit einige kinder wurde mir gesagt. am nächsten tag war er schon so gut wie der weg.

also schau im internet nach kinderärtzlicher notdienst dahinter deine stadt oder ruf die 116117 an und frage wer dienst hat oder wo du hin kannst. 

falls du ausserhalb wohnst, kein auto hast oder sonst was kommt auch ein arzt zu euch. 

Ich bin eigentlich hier bei GF immer diejenige, die schreit, man möge doch bitteschön nicht wegen jedes Pickels am Po ins die Notaufnahme. Und auch mit meinen Kindern bin ich nicht für jeden Pups zum Arzt gerannt,

Dennoch würde ich in diesem Fall wirklich den hausärztlichen Notdienst 116 117 zu Rate ziehen. Das muss ja nicht im Krankenhaus enden, aber ich würde sicherheitshalber (auch, um eine evtl. Ansteckung zu vermeiden) einen Arzt aufsuchen oder kommen lassen. 

Alles Gute für den kleinen Mann.

Fühle mal an seine backen und schau mal, ob sie sich warm anfühlen. Falls ja, hat er wohl Ringelröteln. Schau mal auch unter seine Arme, ob da rote stellen sind... Falls ja, hat er sich wohl damit angesteckt. Bis zur Heilung dauert es mindestens 11 Tage , bis höchstens 17 Tage. Falls er sich damit angesteckt hat unf gesund wird, ist er immun gegen der Krankheit und kann sich nie wieder mehr damit anstecken

Meine Schwester hat das auch wir sind zum Hautarzt gegangen und der hat gesagt das es eine verhornung der Haare ist und hat uns eine Creme verschrieben.

Das geht nach einiger Zeit selber weg.

Google mal nach Ringelröteln. Das gibt sich eigentlich von allein.

Hatte mein Sohn auch mal. 

Was möchtest Du wissen?