Was hilft gegen gelbe/braune Finger vom Rauchen, wenn man empfindliche Haut hat?

5 Antworten

Hallo! Ich habe mal gesehen das es wirklich welche gibt die mit Handschuhen Rauchen.

Schützt die Hände, die Zähne werden dennoch gelb. Und alles am Körper potentiell krank.

Ich wünsche Dir alles Gute. Komm elegant ins neue Jahr.

ich kriege auch von gestopften zigaretten gelbe finger.

ich mache die finger regelmäßig mit einem bimsschwamm unter dem wasserhahn mit flüssigseife sauber.

einfach mit dem bimsschwamm an den nikotinstellen reiben, je mehr nikotin an den fingern ist, umso besser, desto sauberer bekommt man die finger und man schürft sich nicht die haut ab, beim entfernen.

ab und an bade ich die finger in 3 coregatabs. man nimmt kochendes wasser und 3 coregatabs in eine kleine schüssel, lässt die tabs auflösen, tut dann kaltes wasser in die schüssel zu, bis das wasser handwarm ist und badet seine nikotinhand da 10 minuten drin.

anschliessend kann man mit dem bimsschwamm noch den letzten schliff machen, hände danach gründlich waschen und auch eincremen ist nicht verkehrt. ich würde diese methode aber höchstens einmal wöchentlich anwenden. 

durch die methode mit den coregatabs kriegt man selbst nikotin am fingernagel perfekt weg und die hände riechen wie neu.

ansonsten nehme ich meist nur den bimsschwamm.

alle anderen methoden wie zitronensäure oder essig bringen laut meiner erfahrung nichts.

dritte zähne reiniger muss nicht coregatabs sein, reicht auch die billigmarke. kosten um die 2 euro sehr viele tabs. und ein bimsschwamm kostet etwa 1 euro z.b. im dm.

Reibe eine Zitrone an deine Finger. Dies wird deine braunen Haytstellen zwar nicgt sofort aber bei regelmäßiger Anwendung erhellen

Ganz einfach: Nicht rauchen.

Ist nicht nur gut für die Finger sondern auch für die eigene Gesundheit schlechthin.

Günter

Was möchtest Du wissen?