Verschwindet das Loch, wenn man eine Warze mit einer Pinzette gezogen hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Sis, ich würde sagen, es besteht eine 50/50 Chance. Entweder das "Loch" verheilt, oder die Warze wächst nach. Letzteres ist bei mir damals passiert. Ich habe sie schliesslich mit Homöopathischen Mitteln los bekommen. Globuli und so. das ist auf jeden Fall einen Versuch Wert! und auch nicht so schmerzhaft wie OP oder Eis...

Danke für deinen Tipp! Mal schauen was passiert, wenn sie wirklich nachwächst schick ich ihn doch nochmal zum Arzt oder so :D

Er scheint sie jedenfalls tief genug rausgerissen zu haben. Damit sollten auch die Wurzeln weg sein, die ja für den Neuwuchs verantwortlich sind. Wegen dem Loch würde ich aber lieber nochmal einen Arzt fragen, vor allem weiß hier niemand, wie schlimm es wirklich ist.

Ich denke aber, alles wird gut. Andere Wunden heilen ja auch von selbst.

Ich denke schon das die Wurzeln weg sind. Allerdings ist das "loch" sozusagen unterteilt. Manche Stellen sind Tiefer andere nicht so tief, weil er die Warze ja nicht als ganzes sondern als Teilstücke gezogen hat.

Danke :)

Also ich glaube nicht, dass man da eigenhändig eine Entfernung vornehmen sollte. Dieses "Loch" wird bestimmt wieder zuwachsen. Wenn es Eitern/Nässen sollte oder stark wehtut, sollte dein Bruder zum Arzt. Ich hatte eine Warze am Finger, die ich sehr gut mit Verrucid wegbekommen habe. Dauert zwar ein paar Wochen, aber sie ist futsch :)

Ich hab auch gesagt er solls lassen :D aber er wollte nciht hören ;)

Danke für deinen Tipp! :)

Ich hatte auch sone nervige kleine Warze oberhalb meiner Lippe, sah aus wien Piercing. Da mir der Arzt zu teuer war hab ichs genauso gemacht wie dein Bruder. Alles gut verheilt, nichts hat sich entzündet. Hab allerdings die Pinzette, die Warze selber und hinterher nochmal die Wunde sterilisiert.

Dann hoff ich mal das es bei ihm auch so ist. Das loch sieht halt extrem unschön aus :D er hat sich gründlich die Hände gewaschen und desinfiziert, das loch natürlich auch :) also hoff ich mal das nichts passiert ;)

@XxSiSxX

Dürfte eigentlich nichts passieren nur ganz wichtig ist, dass das Blut, was geflossen ist, an keine andere Stelle seiner Haut kam, weil sich an den Stellen auch wieder Warzen bilden können..

Also, sowas kann klappen - oder auch nicht. Reine Glückssache, ob man wirklich alles von der Warze erwischt und entfernt. Außerdem gibt es wohl auch verschiedene Arten von Warzen, die unterschiedlich hartnäckig sind.

Aber die Möglichkeit, dass das jetzt einfach heilt und danach ok ist, die besteht.

Danke :)

Was möchtest Du wissen?