Warum so großen Gips?

.. - (Gesundheit und Medizin, gebrochen, Gips)

3 Antworten

Ganz einfach bei einem Bruch oder ähnliche Verletzungen werden die angrenzenden Gelenke oder Finger mit stillgelegt damit keine Bewegung sich überträgt und so mit die Heilung beeinträchtigt 

Zwei Finger gleich..?

@Sahragriesbrei0

Ja das ist so üblich weil sonst die Bewegung sich wen auch sehr leicht aber immer ein wenig überträgt und somit eine bessere und vorallem eine schnellere Heilung erreicht wird 

Das wird deshalb gemacht, damit du den kleinen Finger in keine Richtung bewegen kannst. Wenn nur der kleine Finger eingegipst würde, könntest du ihn ja an dem Gelenk, das ihn mit der Hand verbindet, noch bewegen. Dann könnte der Bruch nicht in Ruhe verheilen, weil immer die Gefahr bestehen würde, dass sich die Knochen verschieben.

Wenn nur der kleine Finger gegipst würde, könntest du ihn immernoch bewegen oder dich beim Stoßen verletzen.

So ist der Finger sicher fixiert ohne dass man ihn irgendwie bewegen kann.


Was möchtest Du wissen?