Warum sind die Models in Polstermöbel-Prospekten fast immer barfuß?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach ich zwar auch immer, aber egal. Die machen das, damit es aussieht als wohnt die Person wirklich da. Woanders wird man das nicht so warscheinlich tun. Manchmal tragen sie auch Zuhauseklamotten, aus dem selben Grund. Sehr sehr oft ist auch ein hund abgebildet, weil er sich auch zuhause fühlt und du den warscheinlich nicht überall bei fremden aufs sofa legst. Vielleicht ist das sofa auch einfach so bequem, dass models das mit den füßen anfassen wollen xD xD

Gute Frage, mach weiter so ;)

vielleicht um zu symboliesieren das die Möbel ja soo schön weich und gemütlich sind, dass man Barfuß darübergehen möchte? Oder einfach weil es blöd aussehe mit Socken? :D

Eine Werbestrategie.

Es soll wohnlich, flauschig, einladent wirken und ggf auch den Wunsch auf dem Möbeln etwas zu machen .. ( Sex sells .)

So erhoft man gute Verkaufszahlen .

Ganz einfach: Eine hübsche Frau wirkt barfuß eben viel erotischer als mit Schuhen. Das wissen die Werbemacher und berücksichtigen es! Meist kaufen auch Männer die Möbel; da wirken solche Fotos Wunder! Beobachte mal, wie viele Jungs im Sommer barfuß laufenden Schönheiten nachschauen....!

ist mir auch aufgefallen. ich frag mich ob's dran liegen könnte dass der betrachter (soferns ein mann ist) sich angezogen fühlt, der frau gemütlich auf dem sofa eine fussmassage zu geben? oder allgemein gesagt ob's einfach erotisch ist? ich persönlich finds auf jeden fall ungemein erotisch, sofern die frau und ihre füsse schön sind. ich freu mich immer wenn ich so n prospekt seh. :)

Was möchtest Du wissen?