Vorstellungsgespräch wegen Magen-Darm-Grippe absagen

5 Antworten

Am besten anrufen und sagen, dass du Magenprobleme hast (kannst du ruhig sagen, nur jetzt nicht ganz so ausführlich) und das du gerne einen neuen Termin hättest wenn es möglich wäre, weil du gerne diese Stelle haben möchtest.

Wenn du meinst es geht nicht, musst du das eben genau so sagen. Die Stelle könnte allerdings dann weg sein, das wär einfach nur Pech. Ich hab auch heute ein Bewerbungsgespräch und bin erkältet, aber ich schmeiß was ein und geh da hin. Ich will den Job.

Imodium und etwas gegen Übelkeit könnten dir ein paar Stunden Ruhe verschaffen.

unbedingt anrufen "ich muss leider den Termin zum Vorstellungsgespräch absagen, da mich ein M-D-Virus erwischt hat. Können wir gleich für nächste Woche einen neuen Termin vereinbaren?"

genau so wie du es geschrieben hast, ist doch fachlich und gleich auf den punkt, schreib einfach genau den satz da hin, natürlich ohne das "wie soll ich das formulieren"^^ natürlich könntest du auch nur "krankheit" schreiben, obwohl sich das wieder mehr nach ausrede anhört als wenn du die krankheit nennst.

"Sehr geehrte Damen und Herren,

leider muss ich um eine Verschiebung meines Termins zum Vorstellungsgespräch bitten, da ich leider ein gesundheitliches Problem habe, welches mir das Wahrnehmen des Termins nicht erlaubt.

Mit freundlichen Grüßen,

...."

Was möchtest Du wissen?