Verheilt diese Wunde gut ?

Kälteverbrennung  - (Gesundheit, Medizin, Arzt)

8 Antworten

Das Schwarze auf der Wunde ist eine Nekrose, abgestorbenes Gewebe. Das muss unbedingt runter, sonst ist Dir eine längere, tief gehende Entzündung sicher.

Das gelbliche, schmierige Zeug auf der anderen Wundstelle ist wahrscheinlich ein sogenannter Biofilm, also eine Schicht aus Wundexsudat, abgestorbenen Zellen und reichlich Bakterien. Auch dieser Wundfilm muss runter.

Es gibt heute sehr gute Pflaster und Wundauflagen, die beides von der Wunde runter holen können und die Wundheilung dadurch fördern. Du kannst in der Apotheke danach fragen, aber dort wirst Du höchstwahrscheinlich falsch beraten, Apotheker sind keine Wundexperten. Dazu kommt, dass diese Sachen richtig Geld kosten.

Beim Arzt, insbesondere beim Chirurgen, kannst Du ein Rezept für die Wundversorgungspflaster und eine fachliche Beratung, was für Dich das Richtige ist, etc bekommen.

Höre bitte nicht auf die Ratschläge "das muss abtrocknen". Es ist erwiesen, dass trockene Wunden viel länger zum Heilen brauchen. Der Tip, Wunden trocken zu halten, stammt noch aus Omas Zeiten, heute fördert man grundsätzlich ein feuchtes Wundmilieu zur schnelleren Heilung.

und was bedeutet das dann wenn eine tiefgehendere Entzündung sicher ist?

@Chiaralau

Du hast es so gewollt: rund um das abgestorbene Gewebe wird sich die Haut, dann auch Muskeln und zuletzt der Knochen entzünden, weil sich in der Nekrose jede Menge Bakterien einfinden und vermehren. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern tut sehr, sehr weh und ist gefährlich. Wenn Du es soweit kommen lässt, kann es passieren, dass Dir das betroffene Körperteil amputiert werden muss. Selbst wenn das nicht passiert, wird es dann vielleicht Monate dauern, bis alles wieder verheilt ist, eine tiefe Narbe wird bleiben, und die Narbe selbst wird auch schmerzen. Überlegs Dir, ob das nicht doch einen Gang zum Arzt und ein paar ernste Worte wert ist.

Was möchtest Du denn noch hören, bevor Du zum Arzt gehst? Willst Du eine Entzündung provozieren? lamarie hat Dir eine sehr deutliche Antwort auf Deine Frage gegeben. Du solltest Dir diesen Ratschlag zu Herzen nehmen und danach handeln. Alles andere ist Diskussion ohne Sinn und Verstand und führt zu gar nichts.

Wenn sie schon extra meinten, dass du die Wunde beim Arzt verbinden lassen sollst, dann halte dich auch daran. Also schleunigst zum Arzt.

Das schwarze könnte Teil einer sich bildenden Kruste sein. Muss es aber nicht, daher lass es auf jeden Fall abchecken.

Das mit dem langen Nässen, könnte evtl. daher kommen, dass die Wunde nicht richtig trocknen kann. Wenn du also zuhause bist, dann desinfiziere die Wunde und lass das Pflaster ab. Bei der Verwendung von Pflastern oder Ähnlichem achte darauf, dass sie nicht in der Wunde kleben und Teile der Kruste etc. beim Entfernen abziehen.

Wegen einer Salbe frägst du am Besten direkt in einer Apotheke. Die kennen sich damit aus.

Soweit ich das sehen kann ist die Wunde aber bisher gut verheilt. Alles Gute!

Lass die mal bitte trocknen und geh zum Arzt.

3 Wochen sind viel zu Lang, die sollte gar nicht mehr Nässen.

gibt es nicht irgendeine Salbe oder so weil zum Arzt möchte ich auf gar keinen Fall...

@Chiaralau

Warum nicht?

nein es gibt nicht einfach so eine Salbe, die muss dir dein Arzt erst verschreiben.

Willst du etwa wieder ins Krankenhaus? Dann mach einfach weiter so.

Das Schwarze ist nekrotisches, das heißt abgestorbenes Gewebe. Die Wunde sollte medizinisch versorgt werden.
Wenn Du dazu nicht in der Lage bist, solltest Du tatsächlich morgen zum Arzt gehen.
Sollte eine solche Wunde nicht versorgt werden kann sich die Nekrose ausbreiten und/ oder eine Infektion dazu kommen (Stichwort "Blutvergiftung").
Und auch heutzutage kann man an so einem Blödsinn sterben, wenn man es nicht behandelt.

Das will sie doch.  

Erstmal: selber Schuld, wenn man nicht auf den Arzt hört!

Jetzt zur Frage: 3 Wochen ist wirklich zu lange, das scheint mir schon eine Art Wundheilungsstörung zu sein. Damit würde ich auf jeden fall nochmal zum Arzt gehen und den schauen lassen, ob man das ganze revidieren muss oder nicht.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?