Verblasste Tinte wieder sichtbar machen?

2 Antworten

Hallo, evtl. reagiert die Tinte auf Oxidationsmittel (funktioniert wahrscheinlich nur mit den modernen synthetischen Tinten). In diesem Fall würde ich eine 3%ige Wasserstoffperoxidlösung verwenden (Apotheke). Das Verfahren funktioniert sehr gut mit der Pelikan 4001 Tinte (löschbare blaue Tinte). Der Trick mit dem Bügeleisen sollte auch funktionieren.

Viel Glück

PS: Vielleicht nicht gerade das ganze Tagebuch in das Wasserstoffperoxid tauchen :-D

Den Vorschlag von Bellator würde ich ausprobieren. Da kann nichts schief oder kaputt gehen. Alternativ kannst Du noch beim Hersteller der Füllertinte nachfragen, was man da machen könnte.

Was möchtest Du wissen?