Vegane Ernährung / Entgiftung / Reine Haut - wie lange dauert die Entgiftung über die Haut ungefähr?

5 Antworten

Das mit der Haut kann ich nicht belegen aber gesund ist vegan allemal - wenn es vielseitig ist. Vegetarier haben ein deutlich geringeres Risiko an Krebs, Herz- Kreislauferkrankungen, Diabetes, Gicht, Rheuma, Arthrose, Osteoporose, Bluthochdruck usw zu erkranken und leben im Schnitt länger. Laut der weltweit größten Ernährungsorganisation ist eine ausgewogene vegetarische oder vegane Ernährung für jedes Alter geeignet und hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die ADA hat für diese Aussage über 250 Quellen/Studien ausgewertet. Die "Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät von mehr als 300-600g Fleisch die Woche aus gesundheitlicher Sicht ab. Nach unten hin ist keine Grenze gesetzt. Der Deutsche konsumiert allerdings im Schnitt doppelt bis viermal soviel als gesundheitlich noch vertretbar wäre.

Bin übrigens Mischköstler, alles Gute. 

Ich hatte immer normale Haut und in dem einen Monat, in dem ich mich vegan ernährt habe, hat sich meine Haut einfach nur extrem verschlechtert und war überall rot oder total blass. Dann habe ich wieder aufgehört und alles hat sich wieder normalisiert. Meine Stimmung war zu der Zeit auch total mies, obwohl ich mich wirklich gesund und abwechslungsreich ernährt hätte. Ich brauch Fleisch...

Einer der Gründe warum ich dies mache, ist die Verbesserung der Haut

Da bist du aber einer riesen Propaganda zum Opfer gefallen. Vegan kann keine Haut verbesser, erst recht nicht entgiften. Das wissenschaftlich gesehen höchster Mumpitz! Und solange du auch recherchierst, du wirst in KEEEEEEINER wissenschaftlichen Arbeit solch eine These finde.

Bitte zeige mir nur eine einzige Diplom-, Bachelor-, Masterthesis oder eine Dissertation, welche eine Verbesserung  der haut bei veganer Ernährung behandelt. Und das alles als eine Folge von "entgiften". Tierische Produkte sind kein Gift!

Die Vorstufe der Hautverbesserung ist ja die Entgiftung, die ich nun seit knapp einer Woche extrem spüre

Esorischer Mumpitz.

Die Frage: Wie lange dauert die Entgiftung über die Haut ungefähr?

Klare und einfach Antwort: 179,658 Jahre. Schaltjahre und Schaltsekunden mit einberechnet. Das hab ich gerade im Fachbuch "Entgiftung durch Fleischverzicht" von Dr. M. Umpitz vom Esoverlag 9Leif gelesen

Das was du als "Entgiftung" bezeichnest dürfte vermutlich auf etwas hinauslaufen, dass wissenschaftlich nicht untermauert ist.

Sicher kann die Ernährung zum Teil auch Auswirkungen auf die Haut haben bzw sich dort äußern - da ist aber entscheidend, dass du dich gesund und abwechslungsreich ernährst. Ob du dich da vegan ernährst oder nicht ist da nicht relevant und von demher wirst du, wenn es ernährungsbedingt ist, auch nicht automatisch durch vegane Ernährung eine Verbesserung merken.

Darmreinigungen werden beispielsweise propagiert für Gewichtsverlust, Entgiftung oder Steigerung des Wohlbefindens. Wie die Autoren in der Augustausgabe des «Journal of Family Practice» (2011, Vol.60, No.8) berichten, gibt es nach Durchsicht von 20 in den vergangenen zehn Jahren veröffentlichten Studien keinen Beleg für einen gesundheitlichen Nutzen.

heilpflanzen-info.ch/cms/blog/archive/2011/08/03/darmreinigung-ist-uberflussig-bis-gefahrlich.html

also ist es wieder nur ein pseudoreligöses heilversprechen um Geld zu machen ähnlich wie Diäten & Co.

Was möchtest Du wissen?