Unterschiedlich große Pupillen..was kann das sein?

 - (Augen, Pupille)

1 Antwort

Beim Augenarzt bist du richtig. Nein, du bist nicht bescheuert, die Pupillen sind unterschiedlich weit auf und das obwohl das offenere Auge auf deinem Bild sogar etwas mehr Licht ab bekommt.

Wie ich hier bei den Antworten auf die gleiche Frage gesehen und auch vermutet habe, ist das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ich hoffe, dein Augenarzt kann diese Entzündung behandeln.

Dass es einfach nur eine Art Veranlagung ist und nicht weiter wichtig, ist aber auch sehr wahrscheinlich.

Geh mal die Links hier auf der Seite durch!

http://www.gutefrage.net/frage/unterschiedliche-pupillengroesse-erfahrungen

Danke für die Antwort :-) Ich werde mir die Seite mal ansehen

@Matotis

Was genaues weiß ich ja nicht. Ich selber würde auch nicht im Internet nach medizinischen Fragen googeln. Da hätte ich zuviel Angst, mir eine Paranoia einzufangen. Dein Augenarzt und eventuell ein Neurologe sind die richtigen Adressen.

Wenn es dir sonst soweit gut geht, solltest du dir aber keine Sorgen machen.

Gute Besserung für die Entzündung!

Was möchtest Du wissen?