Tut "Fäden-Ziehen" nach einer OP weh?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachdem die Löcher, durch die die Fäden durchgezogen sind, nach wie vor vorhanden, also noch nicht zugewachsen sind, hat das Fädenziehen den selben Effekt, als wenn Du einen Ohrring, den Du vor ein paar Tagen ins Ohr eingehängt hast, wieder herausziehst. Wenns hoch kommt, dann kann es auch ein bisschen kitzeln beim Durchziehen. LG Silvie

Tut gar nicht weh,nur kurzes leichtes ziepen.gibtvschlimmeres,glaube mi.r.

Habe am Fuß erst vor kurzem Fäden gezogen bekommen und es tut wirklich nicht weh. Nur Achtung. Schau am besten selbst nach das alle Fäden entfernt werden. Bei mir wurde ein kleiner Rest übersehen und dadurch hat sich die wunde stark entzündet und geeitert :(

Ich hatte auch einen seltenen Mittelfußbruch und wurde mit 5 stichen genäht. Grad am Fuß ist man so empfindlich und Ich bin wirklich fast ohnmächtig geworden mir Tat es sehr weh. Am besten nimmst du dir was zu beißen mit wo du denn drauf beißen kannst. Welche er sagt das tut nicht weh? Das ist nicht wahr. Grad am Fuß ist die Haut zu dünn. Am besten dabei eine pralinen essen, lenkt ab. Und dann nimm dein Handy mit und gucke youtube Videos Und nicht zu gucken ,wie der Arzt das macht sonst tuts noch mehr weh Ich wünsche dir viel Glück.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei mir hat das Fädenziehen höllisch wehgetan, das war aber auch nachdem mir das Lippenbändchen gekürzt wurde und ich gehe mal davon aus, dass der Mund eindeutig empfindlicher ist als ein Fuß. Du wirst es bestimmt merken aber siehs mal so: die Ärzte wissen ja wie die Schmerzen sind und wenns wirklich unerträglich wäre würdest du ja was zum Betäuben kriegen :)

Sollte eigentlich auch im Mund nicht weh tun - man muss nur lange genug warten und die Fäden nicht einfach rausreissen.

@Taddhaeus

Hhm, das sah mein Zahnarzt wohl anders :D. Mir standen echt die Tränen in den Augen, das tat ziemlich weh.

@fuckmylife

Das scheint mir nicht in Ordnung gewesen zu sein -vielleicht hat er da etwas falsch gemacht!

Z.B. falsches Fadenmaterial verwendet, falsche chirurg. Entwicklung der OP und dann dafür zu frühes Fädenziehen.

Tut absolut nicht weh, aber es kitzelt ein bisschen... :-) Manchmal hat mich mein Arzt aber aus Versehen ein bisschen mit der Pinzette gepiekst... sonst brauchst aber absolut keine Angst davor haben...

Nimm eine gute narbenpflege,macht alles weich und geschmeidig.habe gehoert von apothekerin,augensalbe soll auch was pflegendes bringen.sonst bepanthen reicht.gibtves schon mit narbenroller.!

Was möchtest Du wissen?