Tut es weh Fäden zuziehen?

Das ist der Faden - (Gesundheit und Medizin, Schmerzen, Faden)

13 Antworten

völlig harmlos, wenn es korrekt gemacht wird. Knoten wird mit Pinzette angehoben, ein Schnitt durch den freiliegenden  Faden, dann rutsch der üblicherweise von selbst heraus.

Danach fühlst Du Dich besser, weil die Spannung auf der Naht nachlässt.

(Laienmeinung nach einigen Hautnähten!)

Es zieht vielleicht ein bisschen, aber da gibt es schlimmeres. Brauchst dir da also kein Kopf machen :)

Danke

die Naht sieht sehr klein aus da denke ich mal dass das Fäden ziehen nicht weh tut es zwickt nur etwas 

Das kann ein bisschen ziepen, aber weh tut es nicht. Es besteht kein Grund, sich deswegen bange zu machen.

Es tut nicht doll weh,bei mir wurden schon oft Fäden gezogen und meistens hab ich gar nichts gespürt :-)

Was möchtest Du wissen?