Tut das herbstscharnier sehr weh& stört es sehr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So eine Operation ist kein Spass. Das sind gross Eingriffe, die mit Risiken und Unannehmlichkeiten verbunden sind, und eine Spange braucht man dann sowieso auch (für die Feinkorrekturen und zum Verdrahten der Kiefer).

Man sollte also alles probieren, um die Kieferfehlstellung ohne Operation zu korrigieren - so unangenehm das jetzt für dich ist. Du läufst noch sehr viele Jahrzehnte mit deinen Zähnen rum, und es lohnt sich auf jeden Fall, die zwei Jahre noch durchzuhalten, um am Ende einen schön auskorrigierten Biss zu haben.

Für eine lose Spange bist du mit 15 schon eher zu alt. Das hätte man mit 8 oder so machen müssen. Jetzt bist du schon zu einem grossen Teil ausgewachsen, und entsprechend braucht man jetzt mehr Kraft, um noch was an der Kieferlage zu verändern.

Ein Herbstscharnier (auch ein Flex Developer) ist bestimmt nicht das angenehmste Gerät, aber man gewöhnt sich an alles. Der Flex Developer soll deutlich "bequemer" sein als das Herbstscharnier, weil er halt flexibel ist ;) und du nicht zwei fette Metallstangen im Mund hast. An Essen, Sprechen etc. gewöhnt man sich sehr schnell, die Schmerzen werden ungefähr vergleichbar sein mit denen, die du von der festen Spange schon kennst. Am Anfang sind aber die Backenzähne, an denen das Gerät eingehängt wird, sicher empfindlich.

Super danke Du hast mir echt die Angst ein wenig genommen. Aber meinst Du ich sollte den kfo fragen ob man das erst mal mit Gummies versuchen kann oder hat das keinen Zweck? Woher hast Du denn soo viel Wissen über Zahnspangen? :)

Danke und lg ;)

@leuchtturmosten

Fragen schadet nie :) Mit Gummis (Elastics) kann man aber nicht so effektiv arbeiten. Höchstwahrscheinlich hat sich dein KFO schon was gedacht. Es lohnt sich ja auch nicht, jetzt noch viel Zeit mit Experimenten zu verlieren. Besser einfach auf die Zähne beissen und den Flex Developer mal ausprobieren.

(Zahnspangen sind eins meiner Lieblingsthemen ;))

@Taddhaeus

Oh okay super danke :)

Hattest Du auch mal ne spange? Oder bist du kfo oder so? :)

Hallo,

eine andee Möglichkeit wäre eine OP !

Ich glaube es gibt einen guten Kieferorthopäden, der auch operiert in Bad Homburg. Ich schaue mal nach !

Hier:

http://www.jameda.de/bad-homburg/aerzte/mund-kiefer-gesichtschirurgen/dr-dr-wolfgang-kater/uebersicht/80087051_1/

Es gibt auch andere. Siehe mein Kommentar - wenn er nicht nochmals gelöscht wird - !

Emmy


Ja mit der op das weiß ich abef dann muss ich noch 3 jahre warten weil das erst mit 18 gemacht wird so wie der kfo sagt

Hast du mit sowas ehrfahrung?

Lg

Vielen dank :)

Was möchtest Du wissen?