Trockener Mund nach Aufwachen, was tun?

5 Antworten

Probieren mal das aus : öffne deinen mund, halte deine Zunge so in deinem Mund das sie nicht den oberen und nicht den unteren Gaumen berührt d.h. sie "frei" in deinem Mund ist. Jetzt atmest du die ganze zeit ein und aus ohne die Zunge zu bewegen. Deine Zunge muss dabei in der mitte des Mundes "frei" , also sie darf deinen gaumen immernoch nicht berühren , sein. Nach kurzer Zeit wirst du sehen das deine Zunge trocken ist. So kann dein trockener mund nachts entstehen. Also trink was morgens

Wenn du mit offenem Mund schläfst, passiert das. Gehe mal zum HNO Arzt und sage es ihm.

Vielleicht schläfst du mit offenem Mund.

Entweder kann es am Alkohol liegen, oder Du schläfst schlicht mit offenem Mund.

Nicht davor die zaehne putzen und nicht mit offenen mund schlafen

Was möchtest Du wissen?