Trockene Haut im Ohr

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Teeeule, was Du da beschreibst hört sich nach einer Otitis externa an. Wenn Du dazu noch das Gefühl hast, dass der Gehörgang etwas zugeschwollen ist oder sogar nässt, kannst Du Dir schon fast sicher sein. Bei Wikipedia liest man, dass es schmerzhaft sein muss oder heftig juckt, aber das kann ich aus meiner täglichen Erfahrung nicht bestätigen. Ich sehe es oft auch als "Zufallsbefund". Aber auch diese Leute bekommen Tropfen und beim nächsten Mal ist alles weg.

Es gibt nicht nur die bakteriellen Infektionen dort (durch eingedrungene verunreinigte Flüssigkeit oder Fremdkörper) sondern es gibt auch einfach Gehörgangsekzeme, die durch Kontaktreizungen entstanden sind (Schampoo, Wattestäbchen usw.) Bei Neurodermitis kann so ein Ekzem auch "spontan" an dieser empfindlichen Stelle entstehen. Da Du Dermaplant im "Angebot" hast, musst Du ja irgendwie eine Verbindung zu Neurodermitis haben... :)

Wichtig ist auf jeden Fall, dass Du jetzt nicht selbst versuchst, an Deinen Ohren zu manipulieren. Und Du solltest vorsichtig sein, dass nicht weiterhin z.B. Schampoo eindringt. Wenn Du duscht, kannst Du vorher etwas Watte in die Ohren machen (aber gleich danach wieder entfernen). Und Du solltest morgen oder übermorgen zum Hausarzt gehen (eventuell auch Weiterleitung zum HNO). Die können mit einem Otoskop (Ohrenspiegel) das weitere Ausmaß erkennen, vielleicht sogar einen Fremdkörper. Das Ohr wird gereinigt und Du bekommst dann höchstwahrscheinlich antibiotische Tropfen (bei bakterieller Ursache) oder Tropfen mit Kortison (gerne genommen wird Otobacid). Damit heilt alles schnell ab, egal ob Ekzem oder Infektion.

Salben helfen nur, soweit wie sie kommen. Aber bestimmt nicht im ganzen Gehörgangsbereich. Tropfen sind wirklich angebrachter......

Ich wünsche Dir gute Besserung, eosine

Danke! Es tut nicht weh und Flüssigkeit kommt auch nicht aus dem Ohr, es juckt höchstens etwas. Es ist auch nur an den Stellen gewesen, was ich unter diesem Bild:

http://www.naturheil-web.de/assets/images/bild1.gif

als fossa Triangularis und cavum conchae superior gefunden habe. Also dort, wo es etwas "geschlossen" ist. Ja, ich habe auch mal mit Neurodermitis zu tun, daher die Salbe. Ich habe teilweise kleine Stellen trockene Haut, zB unter dem Kinn, aber mit der Salbe geht es weg. Die Haut, die dort lose war, habe ich vorsichtig entfernt. Es ist ja nur außen nicht im Ohr.

@Teeeule

Solange es nicht im Ohr ist, kannst Du an diesen Stellen natürlich das Dermaplant versuchen. Es schadet auf jeden Fall hier nichts. An diesen Stellen kann es aber auch wirklich nur abgeschilferte Haut sein.... obwohl, dann würde es nicht unbedingt jucken. Ich bin mir sicher, das kriegst Du schnell in den Griff (ob mit oder ohne Dermaplant ;) )

Also für den Notarzt, wie Mariechen11 es empfiehlt, reicht es noch lange nicht :) :) :)

LG

@eosine

Danke :) Das hatte ich auch nicht ernst genommen. Aber dass man nur eine medizinisch-sinnvolle Antwort möchte versteht auch nicht jeder...

Hi Teeeule,die Antwort von eosine ist sehr gut und meines Erachten wäre sie als hilfreichste Antwort zu qualifizieren.Dermaplant kannst Du googeln,es gibt da gute Beschreibung.LG Sto

Hallo, ich vermute, dass du ein seborrhoisches Ekzem hast, das mit Juckreiz und Trockenheit des Ohres einhergeht. Dagegen hilft sehr gut Dermatop Salbe. Diese sollte nur dünn auf die Haut aufgetragen werden, da sie cortisonhaltig ist. Falls du jedoch Neurodermitis hast, rate ich dir, darüber mit deinem Hausarzt zu sprechen, der dann ggf. eine Überweisung zum HNO ausstellt. Ich wünsche dir gute Besserung! LG

Ich habe zwar auch Dermatop, aber ich will nicht direkt mit Cortison drauf gehen, also erst mal Dermaplant...

Nicht gleich was drauf schmieren ;-) Auch die Haut im Ohr regeniert sich, manchmal fällt es uns auf, manchmal weniger. Meistens sorgen wir aber indirekt dafür, dass sie abgetragen wird, durch Ohrenputzen mit Handtuch oder Q-Tips. Erstmal nichts machen - vollkommen normal. =)

İch denke vllt vom waschen oder so oder du hast beim duschen das shampoo nicht richtig rausgewaschen...:-) was das für ein Mittel bzw. salbe ist weiss ich nicht versuch es einfach

Was möchtest Du wissen?