THS wert erhöht, herzstolpern als Symptom?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Laura,

ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass solche Herzstolperer und Rhythmus-Störungen definitiv auch in einer Unterfunktion oder bei der Hashimoto-Erkrankung (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse) vorkommen. Kein Kardiologe wird deshalb irgend etwas an Deinem Herzenb finden können. 

Ich rate Dir dringend, zu dem Schilddrüsenspezialisten zu gehen und einen kompletten Schilddrüsen-Check machen zu lassen. Dazu ist es notwendig, die Blutwerte TSH, fT4, fT3 sowie die Antikörperwerte TPO-AK, TG-AK sowie TR-AK bestimmen zu lassen. Auch ein Ultraschall mit der Bestimmung der Gewebestruktur und Größe der Schilddrüse ist notwendig.

Übrigens: Wenn ein Arzt sagt, dass es sich um eine "leichte" Schilddrüsenunterfunktion handelt, dann ist das so, als ob man einer Schwangeren sagt, dass sie "ein bißchen" schwanger ist.

Wenn Deine Schilddrüsenunterfunktion (oder Hashimoto - je nachdem, was der Endokrinologe bzw. Schilddrüsenspezialist feststellt) gut eingestellt bzw. behandelt wird, dann verschwinden die Herzprobleme autzomatisch. Du brauchst also keinerlei Angst zu haben!

Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

LG

Catlyn

Ich würde aufjedenfall von einem Arzt abstand nehmen der solche Sachen abtut und nur irgendwelche unnötigen Nahrungsergänzungsmittelchen verschreibt. Der Arzt hat anscheinend einige Verträge mit solchen Herstellern.

Weiß zwar nicht woher das Stolpern genau kommt aber verschreibt erstmal nen Monat irgendwas. Gabs denn wenigstens ein großes Blutbild und fehlen irgendwelche Nährstoffe?

Würde mich mal ohne Überweisung an einen Kardiologen wenden und evtl. ein 24 Stunden EKG, Belastungs-EKG und Ultraschall machen lassen.

Herzrythmusstörungen sind in keinem Lebensstadium "normal". Klar, jeder Mensch hat hier und da mal ein Stolpern aber wenn das zur täglichen Erscheinung wird dann sollte man das aufjedenfall mit einem Facharzt und weiteren Untersuchungen abklären.

Herzrhythmusstörungen gibt es eher bei einer Schilddrüsenüberfunktion, also bei einem zu niedrigen TSH Spiegel. 

Was möchtest Du wissen?