Taubheitsgefühl nach OP

11 Antworten

Die Beweglichkeit der Finder spricht gegen eine Nervendurchtrennung. Das Taubheitsgefühl kann durch die Dehnung der Nerven bei der Op. entstanden sein. Sprich auf jeden Fall mit Deinem Arzt. Normal sollte das innerhalb der nächsten Wochen wieder deutlich besser werden.

Wie lange ist die OP jetzt vorrüber? Normalerweise sollte das Gefühl nach 2-3 Tagen weg sein. 1. ist noch ein wenig nachwirkung der Nakose zu spüren und 2. wurden wahrscheinlich bei der OP einige Nerven in der Hand abgeklemmt. Die müssen sich ersteinmal erholen.

aufgrund von schwellungen kann es zu taubheitsgefühlen kommen. es kommt zu einer einengung des nervens, die normalerweise nach 1-2 wochen weg geht

Frag am besten deinen Arzt. Wahrscheinlich wurde der Nerv verschoben und hat jetzt ein Problem beim Senden. Kann, muss sich aber nicht regenerieren! Du solltest zumindest telefonisch Rat bei deinem Arzt holen.

Zu mir meinte der Arzt, dass es für immer so bleiben könnte. 

Ich hatte ne Op am Finger >;(  Ich selbst hoffe dass dieses Gefühl weggeht. Ich gebe meinem Finger noch 2 Wochen..wenn sich bis dahin nichts tut kann ich nie wieder richtig diesen Finger zu einer Faust machen.. Muss mich hallt anstrengen.. Die Op ist schon 1 Woche her. ;(

Was möchtest Du wissen?