"Weißer Ring" bildet sich auf Handinnenfläche. Was könnte das sein?

"Weißer Ring" - (Haut, Hand, taubheitsgefuehl)

2 Antworten

Da die Finger taub werden, könnte das ein Karpal-Tunnel-Syndrom sein. Hier Informationen dazu

http://www.iatrum.de/karpaltunnelsyndrom.html

Es ist gut, dass Du bald zum Arzt gehst, je früher man hier behandelt, umso besser. lg Lilo

Sieht für mich aus wie eine Schwiele. Arbeitest du viel mit den Händen? Starke Belastung auf einer kleinen Fläche kann dazu führen, dass sich Hornhaut bildet, sich verdickt und eventuell als Dorn nach innen wächst - ein bisschen wie bei einem Hühnerauge. Das wäre überhaupt nichts schlimmes und einfach zu behandeln, vermutlich nicht einmal behandlungsbedürftig.

Nein, überhaupt nicht. Sowas hatte ich ja auch erst vermutet in die Richtung nur dass es alle paar Monate mal kommt und dann immer genau diese Stelle, finde ich sehr merkwürdig.

@DrJane

Dass es immer an der selben Stelle auftritt, spricht aber schon für einen äußeren Einfluss - würden Keime oder ein Pilz dahinter stecken, wäre der Ort variabel.

...Im Zweifelsfall natürlich einfach den Arzt fragen.

dicke wange fängt an lippen taub zu machen! ist das ein schlimmes zeichen?

hey leute.

ich habe seit nem jahr probleme mit einem backenzahn! da ist inzwischen ein loch drin und es wurde auch gebohrt. so dumm ich war bin ich nicht zum zahnarzt gegangen um das füllen zu lassen. ziemlich lange schon jetzt! und jetzt hab ich den salat. denn mein zahn oder zahnfleisch hat sich entzündet und meine wange ist seit vorgestern abend angeschwollen!

nach dem es gestern größer geworden ist bin ich abends zum notarzt und er sagte mir das da bereits ein loch ist, und es nicht mehr wachsen kann und nicht gefährlich werden kann- heute muss ich aber sagen es ist dicker geworden!! und obwohl nur obere hällfte der wange dick war ist es jetzt auch unten angeschwollen. und seit ner stunde merk ich wie sich taubheitsgefühl in der wange verbreitet langsam aber sicher. und selbst meine lippen fangen an taub zu werden!. die seite aber nur wo die schwellung ist.

ich habe gestern antibiotika und schmerzmittel verschrieben bekommen. und soll mir nach dem abschwillen den zahn entfernen lassen. das taub werden macht mich aber unruhig! und das es wohl dicker geworden ist. vorallem hab ich gelesen das sowas zu gesichtslähmung und blutvergiftung führen kann bis hin zum tod.

weiß wer ob das langsam taub werden schlimmes bedeutet und ich handeln sollte? oder erstmal ignorieren und morgen weiter sehen wie es sich entwickelt hat?

weils wenns was wichtiges ist und jemand weiß bescheid dann könnt ich ja erneut ein notarzt oda so sofort aufsuchen. denn je schneller bei ernsten sachen gehandelt wird desto besser!..

hoffe auf schnelle antworten. danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?