Tattoo an den Rippen sehr schmerzhaft?

 - (Schmerzen, Tattoo)

5 Antworten

Hi,

als Tätowierer, der viele Damen und Herren dort stechen durfte, kann ich dir durchaus sagen, dass diese Stelle durchaus sehr unangenehm sein kann.

Das kann aber variieren, je nachdem wie der Künstler arbeitet und der Faktor Zeit spielt natürlich auch eine Rolle und da dein Motiv nicht allzu groß ist, ist es durchaus machbar.
Riesige bunte Tattoos dort würde ich aber niemandem empfehlen :P

Freundliche Grüße

Ein Tattoo ist egal wo schmerzhaft. Klar gibt es stellen am Körper wo es noch schmerzhafter ist als normal. Es tut aber immer weh. An Schmerz kann man sich nicht gewöhnen. Nur ignorieren kann man ihn schon.

Dass es immer schmerzhaft ist, ist mir schon bewusst, ich wollte nur wissen wie stark sie dort an der stelle sind , da die haut dort ziemlich nah über den knochen liegt

@joma1906

Wie dicht die Haut über dem Knochen liegt.

Spielt an sich keine an sich kene große Rolle. Auch wie dick die Haut ist, ist fast egal.

Schaue Dir die Teile deines Körpers an, dann kannst Du es Dir fast selbst beantworten.

Schaue mal wie weit der Knochen von Deinen Lippen weg ist und wie empfindlich gegen Schmerzen Du da bist. Ich will da gar nicht von den direkten Sexualorganen sprechen.;-)

Ich habe dort ein ganz kleines, das hat überhaupt nicht weh getan, aber jeder hat ein unterschiedliches Schmerzempfinden :P

Rippenbogen ist in der Tat eine fiese (schmerzhafte) Stelle :)

Kann sein, aber wenn du es möchtest ist es egal ;-)

Was möchtest Du wissen?