Ist es sehr schmerzhaft sich ein Tattoo auf dem Unterarm Innenseite stechen zu lassen?

5 Antworten

Fühlt sich immer an, als würde man mit etwas scharfem immer auf derselben Stelle herauskratzen. Diese Stelle ist für Anfänger wohl nicht geeignet. Allerdings hat jeder ein anderes Empfinden. Wichtig ist, daß Du vorher fit bist. Gut frühstücken bzw. gutes Mittagessen. Versuch, entspannt zu bleiben und dem Schmerz nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken ;)

Also ich habe auch welche am Unterarm stellen weisse habe ich gar nichts gespürt das einzigste wo ich etwas Schmerzen hatte war die innen Seite vom Handgelenk aber es ist auszuhalten und ich habe es überlebt obwohl ich sehr Schmerz empfindlich bin aber jeder Mensch hat rin anderes schmerzempfinden es kann auch sein das du gar nichts spürst hoffe ich konnte dir helfen 

Ich habe mir mein erstes Tattoo vor ein paar Monaten auch auf die Innenseite meines Arms stechen lassen. Das Gefühl war kein Schmerz, eher ein reiben in der Haut. Sehr schwer zu beschreiben. Aber ich fand es gut auszuhalten, wobei ich jedoch sagen muss, dass mein Tattoo nicht sehr groß ist. Das stechen allein hat bei mir nur ca 20 Minuten gedauert. LG ich hoffe das hilft dir weiter.

Willst du das Tattoo haben, dann musst du den Schmerz aushalten.

Den Schmerz kann man mit nichts vergleichen, jeder hat einen anderen Schmerzpegel.

Der eine jammert schon vorher und die anderen beißen die Zähne zusammen.

Auf jeden Fall ist die Haut am Innenarm dünner als an anderen Stellen.

Viel wichtiger ist, dass du dir genau das Studio anschaust wo gestochen wird.

https://www.sat1.de/tv/akte/artikel/das-sollten-sie-bei-der-tattoo-studio-wahl-beachten

Schmerz empfinden Menschen unterschiedlich.

Was möchtest Du wissen?