Tasche nach Weisheitszahn OP?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das verschwindet mit der Zeit. Es bleibt auch nach der Entfernung der Fäden immer noch ein Loch übrig, weil die Wunde von untren her zuwächst. Die Nähte adaptieren das ganze gewissermaßen nur. Sollte es nicht verschwinden, das stellst du nach einigen Wochen fest, liegt es an der Art, wie zugenäht wurde. Dann kann man das später durch einen kleines Eingriff wieder ändern.

Ich hatte das auch. Laut meinem Zahnarzt ist das völlig normal, da sich das Zahnfleisch an den Stellen erst wieder nachbilden und die Lücke ausfüllen muss. Das kann zwar etwas länger dauern, aber sollte sich wieder normalisieren.

Weißt du noch wie lange das bei dir gedauert hat?

@weightless929

Also ich hab das jetzt seit Anfang September, aber es wird langsam besser. Ab dem Entfernen der Zähne müsste das so etwa 6 bis 8 Wochen dauern.

Ja , hatte ich auch ! Die Taschen schliessen sich vollständig und dann hast Du eine glatte Kieferstelle :-))

Ich hatte das auch. die Taschen gehen wieder weg.

Was möchtest Du wissen?