Stromschlag WIG-Schweißgerät! Zum Krankenhaus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein WIG-Schweissgerät dürfte modern genug sein als dass es ein "K" tragen würde und somit über eine Sicherheitseinrichtung verfügt die verhindert dass lebensbedrohliche Stromschläge vorkommen können.

Generell gild bei Stromschlägen immer dass der Herzrythmus danach beobachtet werden muß. Bei Stromschlägen wird das Herz oft erstmal nur aus dem Rythmus gebracht, man merkt aber Nichts. Schläft man ein kann das Herz mit einmal plötzlich aufhören zu schlagen, bis man aufwacht ist man tot.

Wenn ich jedes Mal wenn ich vom Schweissgerät Eine gewischt bekam ins Krankenhaus wäre hätte ich da einen beträchtlichen Teil meines Lebens verbracht. Sicherer wäre es aber.

Bei Stromschlägen, auch kleineren, ist es immer wichtig einen Arzt aufzusuchen. Strom treibt den Herz Sinusrythmus an - kommt es zu einem äußeren Stromeinfluss, dann kann dieser Rythmus verändert werden. Die Folge sind Herzrythmusstörungen. Also bitte unbedingt ins Krankenhaus und kurz durchchecken lassen!

Ja das werde ich jetzt auch machen lassen. Wie lange dauert eigentlich so eine Untersuchung?
Mit freundlichen Grüßen

Könntest ein EKG machen lassen um sicher zu gehen. Ich weiß leider selber nicht genau wann sowas notwendig ist.

Alles klar. Danke für die Antwort
Mit freundlichen Grüßen

Jedes Herz kann anders auf Strom reagieren. Gewissheit gibt es nur bei einem EKG, daher würde ich sagen: Ja, geh vorsichtshalber ins Krankenhaus

Ja, ich denke ich werde mich mal untersuchen lassen. Danke für antwort
Mit freundlichen Grüßen

Hast Du Beschwerden? Wenn ja dann lass Dich untersuchen, wenn nein dann pass das nächste Mal besser auf, geht nicht immer glimpflich ab so ein Stromschlag.


Bis jetzt habe ich keine Probleme. Meine Kollegen meinten, dass da auch nach paar Tagen oder Wochen was passieren kann.
Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?