Sollte ich zum Arzt gehen?und was könnte es sein?

 - (Gesundheit und Medizin, Mädchen, Frauen)  - (Gesundheit und Medizin, Mädchen, Frauen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Angocin-Tabletten können noch helfen oder andere, am besten du fragst mal in der Apotheke deines Vertrauens.:) Ggf. hilft es auch, mit Salbeitee gurgeln. Und natürlich nichts Festes und Scharfes essen. Mir hat bei ähnlichen Beschwerden rote Grütze mit Vanillesoße geholfen.:)

Danke für den Stern.:)

Klingt nach einer beginnenden Angina. Schluckbeschwerden durch zugeschwollenen Hals, Schmerzen. Gibt gewisse Lutschbonbons, die da schmerzlindernd wirken, aber ich befürchte, die hast du nicht gerade zufällig im Haus.

Lemocin Lutschtabletten lindern sofort die Schmerzen. Sie enthalten ein leichtes Antibiotikum, sind aber rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Ich empfehle dir das !! Hatte ich auch
Und ganz wichtig falls du rauchst ( lass es , biss es besser wird )

 - (Gesundheit und Medizin, Mädchen, Frauen)

Du musst aufjedenfall zum Arzt, es sieht nach einer Entzündung aus und die hast du bestimmt nicht erst seit 2 Tagen...

Es gibt nichts was dir schmerzen lindern kann.

Aber du kannst es verschlimmern durch Säurehaltiges Ernährung (Orangesaft, apfelsaft, essig, öl)

Was möchtest Du wissen?