Snake bites selbst stechen? (was kann passieren)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das du ein Nerv triffst. Hab meine Snakebites selber gestochen nix passiert sehr schnell verheilt.

Also ich könnte mir das machen, bräuchte ich dafür so eine zange oder sowas?

@SileX

Eigentlich nicht, am besten schreibst du mir ne private Nachricht :)

also ich habe mir selber gestern eins gestochen und es ist nichts passiert die haut in der lippe ist nur schwer zu durchstechen aber ansonsten ist das eig ganz angenehm es tat auch nicht weh :)

die Wunde kann sich infizieren, da du das bestimmt nicht so steril hinbekommst wie bei einem professionellen Piercer! Warte lieber ein paar Jahre bist du volljährig bist, vielleicht willst du es dann auch schon garnicht mehr oder kannst es aus beruflichen Gründen nicht..

ohweh ohweh ohweh

alte nichtswissende wichtigtuerische menschen ihr. und dann werden sie auch noch frech...

wenn ich Fräulein Grenzdebil zitieren darf: Totaler Quatsch.

ihr habt schlichtweg keine ahnung. was denkt ihr euch, so zu tun als hättet ihr welche. mir ist noch NIE ein mensch begegnet, der lähmungen oder infektionen von einem lippenpiercing davongetragen hätte. heutzutage hat doch jeder junge mensch ein oder mehr piercings. und 50% davon haben es sich selbst gemacht.

mein vater verkauft autos und sonst besitze ich auch keine großartige vorbildung oder spezialequipment zu dem thema. dennoch pierce ich regelmäßig. es ist unkompliziert, hübsch, günstig und meiner erfahrung nach komplett ungefährlich. Braunülen gibts in jeder Apotheke, so auch Desinfektionsspray. Für Snakebites bietet sich auch ne mundspülung an.

und noch etwas: arbeitsplatz, berufssuche, diese dinge. ich trage vier piercings im gesicht, zwei am hals, zwei an der unterlippe. und ich arbeite seit drei jahren neben der schule in einem seniorenheim. ich habe auch mal ein praktikum in einem schneideratelier gemacht. all diese menschen, die meistens gut situiert und sehr penibel sind, hatten niemals probleme mit meinem erscheinungsbild.

viel wind um nichts. an SileX: sei clever, bereite dich gut vor und dann wird das was.

und ja, ich weiß, das thema stammt von 2009. aber ich konnte das nicht so stehen lassen.

liebe grüße

Hey! Ich habe lange mich und meine Freunde gepierct, hatte auch ne recht profesionelle ausrüstung, bis ich einer meiner freundinen eine blutvergiftung verpasst hab! Es muss nicht deine Schuld sein aber DU haftest! und bei dir selber übernimmt es keine krankenkasse! Es geht oft gut aber wer sagt das du nicht die ausnahme bist. aber keine angst vor lehmung! denk drüber nach wie sehr du es willst!!!!

Was möchtest Du wissen?