Schmerzen beim vaginalen Ultraschall?

4 Antworten

Bei Jungfrauen macht man sicher keinen vaginalen Ultraschall. Du darfst auch sagen dass du das nicht willst. Der Arzt darf das dann ganz sicher nicht tun.

Allerdings wärst du bei einem Kinderarzt /Chirurgen besser aufgehoben, es ist nicht ersichtlich was du beim Gynäkologen sollst wenn du ausserhalb der Periode Bauchschmerzen hast. Das macht überhaupt keinen Sinn.

ich habe aber UNTERLEIBSSCHMERZEN!!! :D

wenn bisher kein gv. war und das jungfernhäutchen noch intakt ist, wird wegen der verletzungsgefahr kein vaginaler us durchgeführt.

Doch, wurde bei mir auch gemacht. Wenn Beschwerden bestehen muss der Arzt natürlich auch so schauen was da los ist. Da kann er keine Rücksicht drauf nehmen.

@Protego

Du bist an einen unseriösen Gynäkologen geraten, das ist einfach nicht in Ordnung.

Es tut eigentlich nicht weh. Ich war damals beim Frauenarzt weil ich Schmerzen hatte beim Eindringen von egal was. Sogar Tampons. ICh hab Jahrelang keine Tampons benutzen könnnen. LEtzendlich hat er dann einen vaginalen Ultraschall gemacht, und obwohl ich eigentlich IMMER Schmerzen hatte, wenn etwas dort rein sollte, hat es da nicht wehgetan. Der Arzt weiß genau wie er das machen muss ohne das es weh tut. MAch dir keine Sorgen.

Mach dir möa keine sorgen es muss nicht sein das der das macht und bei Jungfrauen versuchen die da sowieso irgendwie dran vorher zu kommen. Es tut aber nicht weh

Was möchtest Du wissen?