Schlumpfpille - was für ne Droge ist das genau?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlümpfe sind in der regel Ecstasy Pillen, um darauf Halluzinationen zu erleben muss man schon ne ganze Menge nehmen oder Mischkonsum betreiben..oder es sind ohnehin keine reinen MDMA Pillen(MDMA der Wirkstoff, der den Ecstasy Rausch verursacht. es gibt aber auch MDA,MBDE,MDEA,2C-B und noch viel mehr). Zu den Optics: Man muss nicht unbedingt Schlümpfe sehen.Welche Substanz nun auch immer die Halluzinationen auslöst, wirkt so in deinem Gehirn, dass dein Bewusstsein Gedanken und Gefühle zu lebhaften Bildern werden lässt. Erinnerungen können bildhaft hoch kommen. Es ist quasi alles möglich, was in deinem Gehirn möglich ist.

Also Finger weg von Pillen, die nicht der Arzt verschrieben hat!

das ist grober Unfug. Wer Wert auf seine Gesundheit legt, weiß selbst genau Bescheid über die Medikamente/Rauschmittel die Er/Sie konsumiert. Informationen gibts schließlich auf Beipackzetteln, in Büchern und im Internet(natürlich auch genug falsche). Deine Aussage ist auch insofern falsch, als dass es auch Medis vom Arzt gibt, die schlimmere Nebenwirkungen und körperliche Begleiterscheinungen verursachen !können!, als manch illegalisierte Substanz. Die Gefahr geht nicht von den Drogen selbst aus, sondern vom Umgang damit und von gefährlichem Halbwissen.

Tja was soll ich dazu sagen dieses Gerücht hält sich seit der Wende, also 30Jahre kein Plan wer diesen Blödsinn je in die Welt gesetzt hat aber ist schon lustig das Schulen eine Gerüchte Tradition haben. Immer wieder erlebt man wie sich jemand dieser Story anfügt und behauptet schonmal eine genommen zu haben auf der suche nach Anerkennung und Coolnes, ihr könnt daraus schließen das diese Person noch nie xtc genommen hat (ist ja auch gut so, die Droge die mehr Jugendliche auf dem gewissen hat wie Heroin )Das Problem ist das xtc verursacht das eigene Glückshormone ausgeschüttet werden und sie am nächsten Tag nicht mehr so gut wirkt dazu noch desensibilisierent wirkt so das die Jugendlichen am nächsten Tag mehr nahmen und die Giftstoffe die darin sind in hoher Dosierung tödlich werden (3 Gramm Nikotin intravenös auch).Ein Jugendlicher starb mal mit den Worten ich bin soo Glücklich

Pardon vielleicht schon xtc mal genommen aber scheinbar dann aus Anerkennung

eine freundin von mir hat gesagt das ihr kumpel mal schlumpfpillen genommen haben soll. sie sagt er habe nur geschrien und das die einen umbringen wollten und man den schmerz wirklich gespürt hat

Von einer Schlumpfpille hab ich noch nie etwas gehört. Unter "Pillen" kann man Drogen aber auch Medikamente verstehen. Bei beiden gibt es welche, die einem ordentlich die Sinne vernebeln und der Wahrnehmung einen Streich spielen. Also Finger weg von Pillen, die nicht der Arzt verschrieben hat!

Ah verstehe, also könnte man auch von LSD, Schlümpfe sehen oder? :( jeder verarbeitet Drogen denn ja anscheinend anders. Dankeschön! (endlich mal ne bessere Antwort... nicht ins lächerliche gezogen!) ich nehme ausschließlich (wenn nötig..mag Medikamente nicht wegen der nebenwirkungen-.-) nur pillen die, der arzt verschreibt.

@AsamiNishiwaki

Gut möglich. Ich habe noch keine Drogen/kein LSD probiert. Aber man hört einiges darüber. Und ja, wie es aussieht (vom hören und sagen) wirken Drogen bei jedem unterschiedlich. Kommt vermutlich auch auf die "Dosis" an.

@AsamiNishiwaki

Tztzttz ..das weiß doch nun wirklich jeder, dass man nur wenn man BRAV ist, Schlümpfe sehen kann...und Drogen nehmen ist nicht brav...;-)

Also... Folgendes ich habe schlumpfpillen genommen und Mein Kumpel hat welchen und es Stimmt man sieht überall schlümpfe ! Aber das is nich nicht alles die Blauen Viecher Singen auch noch. Ich habe mich ein Bisschen Schlau gemacht und wollte mehr über Die Pillen erfahren also der Effekt ist der Gleiche wie bei LSD deine Fantasie wird wahr gemacht nur das merkwürdige ist man sieht Immer Schlümpfe!

Was möchtest Du wissen?