Schilddrüsenunterfunktion bei Meerschweinchen (Gerne auch Erfahrungen von selber Erkrankten)

Itachi :) - (Medizin, Tiere, Haustiere)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der richtigen Dosis Thyroxin sollte das felle wieder schön, dicht, glatt udn glänzend werden. Nicht ganz trivial die Dosisfindung. Hormone wirken langsam aber gewaltig.

Du kannst ihm auch noch Schafgarbe zu fressen geben oder als Tee zu trinken..das fördert die Schilddrüsenarbeit.

Sonne und Vitamin D würde auch helfen...beim Menschenb...vielleicht auch beim Merrschweinchen.

Sorge auch für viel Bewegung und frische Luft.Biete ihm Abwechslung, Anregung und Streicheleinheiten. Vielleicht braucht es auch eine Partner.

Gegen Durchfall Gänsefingerkraut.

Hallo Schnabelwal,

danke für deine Antwort :)

Gänsefingerkraut werde ich gleich morgen suchen gehen. Hab das hie letztens wachsen gesehen.

Schafgarbe biete ich in 2 verschiedenen Kräutermixen an, bei denen er gerne bei geht. Vielleicht wächst das hier auch schon frisch.

Der Rest ist schon da. Er lebt mit seinen 6 Mädels in Außenhaltung, sodass dies kein Problem ist :D

@Gurkenfresser

6 Mädels:)....da ist er ja richtiger Hahn im Korb:).

Möchtest du ne Zucht aufmachen?

Vielleicht hat er ein Lieblingsweibchen. Vielleicht tut es ihn auch gut mal ne Weile seine Ruhe zu haben...oder nur ein Weibchen. Schafgarbe ist immer gut für die Prostata der Männer. Sonne udn Vitamin D würde ich bei der SDUF des Menschen empfehlen...kannst du den Stall in die Sonne stellen?

@Schnabelwal

Er wurde genau 6 Wochen vor den ersten Mädels kastriert ;-)

Schafgarbe bekommt er täglich und kann sich bei gutem Wetter auch Sonnen. Das gehege hat insgesamt 18qm, sodass stellenweise eigentlich immer Sonne ist.

Inzwischen ist er von 0,5 wieder auf 0,8 (normal ab 0,7). nach absetzen der Tabletten nachdem seine Schilddrüse richtig groß geworden ist.

Er bekommt halt keinerlei Kohl mehr und seitdem geht es ganz gut. In 3 Wochen wollte ich nochmal den T4-Wert bestimmen lassen.

Sein Gewicht ist leider seit 2 Wochen nach Behandlungsbeginn bei 800g geblieben und bewegt sich kein Gramm mehr vor oder zurück.

Ich kann nur von mir selbst reden. Habe genau dasselbe, nehme auch Thyroxin. Habe auch abgenommen obwohl ich eine Unterfunktion habe. Wichtig ist auf alle Fälle, dass die Hormone regelmäßig verabreicht werden, am besten auch immer etwa zur gleichen Uhrzeit, dann sollten sie sehr gut wirken. Bis man was von der Wirkung sieht kann es aber schon etwas dauern, da der Körper sich erst auf die Hormone einstellen muss. Warte mal 1, 2 Wochen ab... Wie Du ihm das ganze schmackhaft machen kannst, weiß ich nicht, gibt es denn für die Schweinis nicht irgendwelche Vitamin -Pasten, wie bei Katzen, die sie unwiderstehlich finden? Oder sonst irgendetwas, das eine breiige Konsistenz hat, in das man die zerstampfte oder aufgelöste Tablette unterrühren kann...

Hallo NZ2000,

danke für deine Antwort :)

Seine Medizin bekommt er immer Mittags, da ich da am Donnerstag seine Tabletten bekommen hab.

Er hat sogar schon wieder richtig zugenommen. Es gab zwar noch mehr Haferflocken, aber die Tabletten scheinen zumindest schon ein bisschen zu wirken :D

Solche leckeren Pasten gibt es leider nicht. Dafür hätte ich solche Extrudate die es gut aufsaugen würden. Da ist aber das Problem, dass es schweirig ist die halbe Tablette darauf zu bekommen ohne dass er es merkt.

Ich werde aber morgen mal ein wenig von den Extrudaten nehmen und mit auflösen. Das ist eine klasse Idee.

Wie schmeckt die Tablette eigentlich?

lg Denise

@Gurkenfresser

Für mich schmeckt die Tablette neutral, ich muss sie aber auch nicht aufgelöst zu mir nehmen, sondern kann sie als Ganzes schlucken. Aber das ist ja schonmal super, dass man wohl schon erste Erfolge mit der Gewichtszunahme beobachten kann! Alles Gute weiterhin für Dein Schweinchen :-) !

Hey sry das ich das hier schreibe, es passt nicht zum thema aber ich kann dir auch keine privatnachricht schickeb weil ich am handy bin. Mich würde mal interessieren, wo du wohnst, da ich die überlegung habe, meine einsame kleine maus an gute hände zu geben. Mein Vater ist strikt gegen mehr meerschweinchen, deshalb muss ich jetzt an murmeli denken. Mir ist wichtig, dass sie in eine richtige gruppe kommt, da ich ihr die letzten Jahre noch schön machen will. das wäre glaube ich das beste für sie. Wenn du niht zu weit weg wohnst von mir, könnte ich sie dann vielleicht zu dir geben? bei dir kann ich mir einfach sicher sein, dass sie es da toll haben.würde. kannst mir ja ne Privatnachricht schicken und so. Danke :)

Hallo,

ich wohne nahe Oldenburg im nord-westlichen Niedersachsen. Sind gute 800km von dir.

Inseriere sie mal in Meerschweinchenforen und schreib an Notstationen. Da gäbe es bestimmt jemanden der sie aufnehmen könnte

du kannst die tyblette bzw das medikament zusammen mit nutrical verabreichen. das mögen tiere meistens.

schilddrüsenhormone wirken direkt. wenn du sie morgens verabreichst, sollte mittags der pegel entsprechend höher sein. nach maximal zwei wochen sollte dann ein defizit behoben sein.

wenn es denn an der schilddrüse liegen sollte. was ich, gelinde gesagt, ziemlich abwegig finde. ich denke, dein tierarzt möchte nur geld machen.das ist nur meine persönliche meinung. poste doch mal die laborwerte. übrigens, auf einfache messungen würde ich nichts geben, da gehören zwei unterschiedliche messungen dazu, um so etwas zu diagnostizieren. ausserdem muss regelmäßig kontrolliert werden. wenn der arzt das nicht macht, macht er was komplett falsch.

Hallo captainmic,

danke für deine Antwort :)

Wegen nutrical werd ich mich mal schlau machen

Also die Werte sind irgendwie ziemlich hart an der Grenze (laut meiner Mutter die das Telefonat angenommen hat) und im Zusammenhang mit den Symptomen wird darauf behandelt. Genau Werte hab ich noch nicht, da müsste ich erst noch anrufen

In 2 Wochen soll ich bescheid sagen ob sich etwas gebessert hat und in 6 WOchen steht ein erneuter Blutcheck an.

Ich gehe hier zu einer Art Tierklinik. Hätten sie einen 24h Notdienst, dürftne sie sich so nennen oder so. Die sind die kompetentesten Ärzte hier in der Gegend. Geld haben sie in 2,5 Monaten schon einiges an mir verdient. Immerhin 500€.

:)

Also wenn er abnimmt ist das schonmal keine unterfunktion , sondern ne überfunktion , die ich derzeit erfolgreich behandle , man muss sie bis an meeris lebensende tägl. behandeln eig. dürfte das keine probs machen , wenn manns vernünftig behandelt .

Hallo LaTneM,

danke für deine Antwort. :)

Ja die Abnahme schein kategorisch eher einer Überfunktion zuzuordnen zu sein, wobei bei den wenigen Ergebnissen zu einer Unterfunktion, von einer großen Bandbreite von Symptomen zu lesen ist, die sich auch teilweise mit der Überfunktion überschneiden.

Daher bin ich anfangs auch von eben dieser ausgegangen und war verwirrt davon, dass es sich um eine Unterfunktion handelt, die ja zumal bei Meerschweinchen nur sehr selten auftritt und die Informationsbeschaffung enorm erschwert.

Hast du bezüglich der Medikamentengabe irgendeinen Trick?

Itachi wirkte nicht sehr begeistert als ich ihm das Zeug in die Schnute befördert habe :/

Was möchtest Du wissen?