Scherbe eventuell verschluckt?

5 Antworten

Hi,

Habe ich diese eventuell beim Trinken des dicken Tomatensafts mitgeschluckt falls die Scherbe noch im Glasboden lag?

Mit ziemlicher Sicherheit nicht - die Zunge ist äußerst empfindlich und bemerkt quasi jeden Fremdkörper (schon mal ein einzelnes Haar im Mund bemerkt?).

Aber ich denke bei der Größe hätte ich es beim Schlucken im Hals merken müssen oder?

Auf jeden Fall.

Entspannen - es wird nichts passieren.

LG

...Also, ein Glasstück von der Größe, die Sie hier angeben (mehrere Zentimeter) , hätten Sie bestimmt schon im Mund bemerkt, wenn es da drin gewesen wäre - und das als äußerst unangenehmen Fremdkörper empfunden und schon gar nicht runtergeschluckt.

...Und schlucken hätten Sie es ohne weiteres auch nicht können. Schon gar nicht so, dass es Ihnen nicht mal aufgefallen ist, ob Sie es mit runtergeschluckt haben, oder nicht...

...Da ist nix passiert..! Das Stück Glas hat davor schon gefehlt - und das ist denjenigen, der das Glas in den Schrank geräumt hat, im Vorfeld nur nicht aufgefallen.

...Keine Panik, alles gut..!

"Aber ich denke bei der Größe hätte ich es beim Schlucken im Hals merken müssen oder?" Das wollte ich Dir auch antworten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Du ein Stück Glas von dieser Größe unbemerkt verschluckt haben solltest.

Ich glaub wenn du nichts im Hals gespürt hast hast du es nicht verschluckt vielleicht war es vorher schon kaputt oder so

Brauchst nichts zutun

Was möchtest Du wissen?