Rollkragenpullover. Maximale Länge des Rollkragens?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe einige Pullover die sehr lange Rollkragen haben. Der längeste ist so an die 50 cm. Ich trage die Rollkregen gerne so, dass sie bis zur Nasenspitze reichen. Es gibt auch eine Seite www.rollkragen.de, da kannst du sehen wie lange rollkragen sein können. Viel Vergnügen beim Stöbern. Gruss

30 cm Kragenlänge ist durchaus realistisch und meiner Meinung nach ein Minimum. Ich habe einen mit 50 und einen mit 70 cm Länge. Wie oft man ihn bei solchen Längen umschlagen muss hänkt davon ab wie hoch du ihn tragen willst. Bis unters Kinn, über den Mund oder sogar bis über die Nase.

Bereits bei einer Länge von 30 cm wird der Rollkragen gestaucht, wenn man ihn lediglich einmal umlegt.

Je nach Halslänge sind maximal 24 cm empfehlenswert (wenn er einmal umgeklappt wird).

Von Sonderanfertigungen, die teilweise ihre Berechtigung haben, einmal abgesehen.

So hat meine Frau z.B. eine echte Leidenschaft für Wolle, und sie hat einen Pullover wo der Rollkragen ca. 85 cm lang ist. Dieser wird mehrfach umschlagen, oder nach Bedarf über das gesamte Gesicht hochgezogen.

120 cm Gesamtlänge des Rollkragens, insgesamt vierfach umschlagen. So ein gutes Stück habe ich im Kleiderschrank. Da bleibt der Hals auf jeden Fall sehr warm, auch wenn es ein wenig unförmig aussieht.

50 bis 60 cm Gesamtlänge sind realistisch. Dann kann er doppelt umschlagen werden, und ist dennoch recht hoch. Dadurch, daß er doppelt umschlagen wird, sieht er richtig schön füllig aus.

Ich selbst mag keine lockeren Rollkragen. Deshalb achte ich stets auf enge Auführung, und trage meistens ein Rollkragenband (also ein recht breites und enges Miederband)

Suche Klamotten für meinen kräftigen Sohn?

Guten Abend, meine Frau und ich haben einen 13-jährigen Sohn. Lukas ist von natur aus kräftig gebaut, sein Gewicht liegt aber eigentlich immer im Rahmen. Je älter er wird, desto schwieriger wird es für uns Klamotten für ihn zu finden, die gut aussehen und ihm auch wirklich gefallen. Nun kommt noch ein besonderer Umstand dazu. Er hat sich vor ca. 4 Monaten beim Fußball das Bein gebrochen. So konnte er einige Zeit kein Sport machen, hat aber normal weitergegessen. Das blöde dabei ist, dass er verhältnismäßig schnell zunimmt und dick wird. Deswegen müssen wir immer ein Auge darauf haben, wie viel er ist und was. Da er sich nur schlecht bewegen konnte, ist sein Bauch etwas gewachsen und er hat zugelegt. Ab letzte Woche kann er wieder normal am Fußballtraining, sowie am Schulsportunterricht teilnehmen. Zusätzlich achten wir besonders auf die Ernährung und kochen vor allem frisch und mit viel Gemüse. Trotzdem braucht er erstmal neue Pullover, Shirts und Hosen. Genau dort liegt unser Problem. Momentan trägt er Größe 170. Von der Länge her passt sie noch, nur in der Breite ist sie zu eng geworden. Ich war mit ihm schonmal los zum neu einkleiden. Neue Pullover, T-Shirts und Unterhosen haben wir problemlos gefunden, nur die Hosen sind das Problem! Lukas hat 7 Hosen anprobiert und keine hat wirklich gepasst. Manche hat er nicht mal über seinen Hintern bekommen, andere waren zu lang und die übrigen bekam er nicht mal mit eingezogenem Bauch zu. Er steht quasi zwischen Größe 170 und 176. 170 ist zu eng am Bund, 176 passt in der Breite, ist aber zu lang. Ein ähnliches Problem tritt bei den Unterhemden auf. Auch sie passen in der Breite nicht. Lukas hat auch 176er anprobiert, aber die gehen fast über die halbe Unterhose. Wir möchten ihm gerne diese erfolglosen Einkaufstouren ersparen, weil es ja auch für ihn nicht schön ist, wenn er x Hosen anprobiert und keine passt. Nun möchte ich hier mal fragen, ob es vielleicht andere Eltern oder Leute gibt, die auch Kinder ohne Modelmaße haben und wo diese Klamotten finden. Ich habe auch schon im Internet geguckt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Zum Schluss die Maße: Lukas ist 13, 1,63m groß und wiegt im Moment 67kg. Normalerweise liegt sein Gewicht zwischen 61 und 63kg. Vielen Dank für alle Tipps und Vorschläge schonmal im Voraus! Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?