Wieso juckt mein Kashmir/Seide Rollkragenpullover nur am Hals?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klamotten immer erst waschen. Besonders wenn zwischen dem neuen Kleidungsstück und der Haut nichts dazwischen ist.

Habe ich bereits gemacht. Gerade ist der Rollkragenpullover am trocknen. Vielleicht hilft es ja^^

@GuteFrage142

Wenns davon nicht weggeht ist es wahrscheinlich wirklich einfach nur ungewohnt. Dann geht das mit der Zeit weg wenn du ihn öfter anziehst. Kannst ja mal berichten ob es weg gegangen ist.

@Anno19XX

Sorry wegen der späten Antwort. Ich kam erst heute dazu den Pullover anzuziehen. Waschen hat tatsächlich geholfen. Kratzt jetzt noch ein ganz bisschen bis gar nicht^^ Danke! :)

@GuteFrage142

Klingt doch gut. Dann wird sich das mit der Gewöhnung und den nächsten Waschgängen wohl auch komplett legen.

Zu 99% am Kaschmir Anteil. Und auch, weil die Haut am Hals sehr zart und empfindlich ist.

Du kannst versuchen, nur den Rollkragen in der Handwäsche mit Weichspüler zu "waschen". Möglich, dass es dann weniger juckt.

Oder ein Halstuch tragen.

Sorry wegen der späten Antwort. Ich kam erst heute dazu den Pullover anzuziehen. Waschen hat tatsächlich geholfen. Kratz jetzt noch ein ganz bisschen bis gar nicht^^ Danke! :)

Hallo!

Ich vermute auch, dass es am Kaschmir-Anteil liegt & an der empfindlichen Haut am Hals, aber ebenso dürfte eine Rolle spielen dass du vllt. selten Rollkragenpullover trägst und das Gefühl nicht kennst/es als unangenehmes Jucken empfindest.

Sorry wegen der späten Antwort. Ich kam erst heute dazu den Pullover anzuziehen. Waschen hat tatsächlich geholfen. Kratzt jetzt noch ein ganz bisschen bis gar nicht^^ Danke! :)


@GuteFrage142

Kein Thema :) Freut mich, dass ich dir helfen konnte..!

Was möchtest Du wissen?