Prednisolon/Cortison-Tabletten hohe Dosis, eher abends oder morgens damit anfangen?

9 Antworten

Art und Dauer der Anwendung:

Die Tabletten werden zu oder nach dem Essen, vornehmlich nach dem Frühstück, unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.

  • Die Tagesdosis sollte in der Regel morgens (wischen 6.00 und 8.00 Uhr) einmalig verabreicht werden

Auszug aus Beipackzettel "Prednisolon"

Quelle: http://www.medvergleich.de/Nebenwirkungen/PREDNISOLON+RATIOPHARM+5-100+ST.html

Auch wenn die Frage schon 9 Jahre alt ist, setze ich meine Antwort hinzu.

Cortison wird früh am Morgen eingenommen. Cortison treibt den Blutdruck in die Höhe, man kann also gar nicht mehr schlafen, wenn es abends eingenommen wird.

Je nach Zustand kann es auch anders verordnet sein.

An der Einnahme oder Dosierung niemals selber etwas ändern. Halte dich bitte immer an die Anweisung des Arztes!

Ich würde sagen am besten nach dem Frühstück aber vorsicht von den dingern bekommt man mortz mäßigen appetit.Meine kleine schwester muste die auf grund einer Nieren Krankheit nehmen und hat die Kilos heute noch drauf:-((

Sie sind hier: Informationen für Patienten > Leben mit Cortison > Cortison - Hormon und Arzneimittel > Zeitpunkt der Cortisoneinnahme

Zeitpunkt der Cortisoneinnahme

Geteilte Dosis Werden höhere Dosen benötigt, etwa oberhalb 40mg Prednison pro Tag, so ist es sinnvoll, diese auf mehrere Gaben über den Tag zu verteilen. Beim Abbau soll aber darauf geachtet werden, daß zuerst die abendliche, dann die mittägige Dosis abgebaut wird, bis zum Schluß die morgendliche Dosis übrig bleibt.

Zirkadiane Therapie Bei niedrigen Dosen und ganz besonders in der Erhaltungstherapie sollen Cortisonpräparate grundsätzlich frühmorgens (vor 8 Uhr) eingenommen werden. Es ist nämlich erwiesen, daß die Einnahme zu der Zeit, da physiologischerweise eine erhöhte Hormonkonzentration im Blut besteht, den adrenalen Regelkreis erheblich weniger stört.

Abendliche Einnahme Eine abendliche Einnahme hat dagegen eine starke Hemmung der körpereigenen Hormonproduktion zur Folge, so daß der Patient nicht streß-fähig ist. Darüber muß er gegebenenfalls aufgeklärt sein, sollte die Vorichtsmaßnahmen kennen und einen Cortisonausweis (Kostenlos erhältlich von der Merck Pharma GmbH Darmstadt) bei sich tragen. Eine abendliche Gabe sollte deshalb nach Möglichkeit vermieden werden. Es gibt allerdings eine Ausnahme: Wenn es darauf ankommt, eine überschießende Hormonproduktion zu blockieren, wie z.B. beim seltenen Adrenogenital-Syndrom. Selbstverständlich dürfen Cortisonpräparate in Notsituationen zu jeder Tageszeit in der jeweils nötigen Dosis gegeben werden.

Hab dir mal was hierher kopiert, hoffe es hilft !!!

hallo andrea ,cortison sollte immer morgens zwischen 6u7 eingenommen werden,und zwar auf nüchterne magen,da ist die volle wirksamkeit auch gegeben,das sagte mir meine ärztin,und meine tochter nimmt schon jahrelang cortison,ich nehme es erst seit märz 09,und nur morgens,also viel erfolg camelien

Soweit ich weiß, ist das bei Cortisontabletten recht egal. Allerdings solltest du sie wenn möglich immer zur selben Zeit nehmen.

Was möchtest Du wissen?