Ohrentropfen bei Gehöhrgangsinfekt

5 Antworten

fahre zum nächsten HNO oder entsprechende Klinik. Du riskierst dein Gehör da dein Hausarzt davon keine Ahnung hat

es sieht so aus, als ob sich bei dir wie bei mir damals Sekret im Innenohr angesammelt hat. Dies führt nach einigen Tagen zur Mittelohrentzündung. Ein HNO wird ggf dein Ohr öffnen und das Sekret entfernen.

hallo,

also ich habe antibiotikum bekommen und schmerz tabletten,diese tropfen bekommt man vom arzt erst zum schluss der behandlung von ihm,den ich musste 4 mal hin,er fürte mir immer salbe rein ins ohr,als es mir besser ging spüllte er die ohren aus,das tat sehr gutu. tut auch nicht weh..die tropfen habe ich dann bekommen 4 kleiene,musste samstag rechts links rein tun und sonntags rechts links und ich habe das heisse auch gespührt,das ist ganz normal,das sind die tropfen die so heiss werden im ohr 10 minuten liegen bleiben musste ich auch...es läuft von alleine wieder raus..hatte mich auch gewundert,aber muss wohl seine richtigkeit haben...ich hoffe ich habe euch geholfen,gute besserung an alle die es gespürt haben wie sich ohrenschmerzen anfüllen...schlimm die schmerzen...

Ich leide seit Jahrzehnten an Gehörgangsexzemen, nach der Geburt der Kinder aufgetreten. Immer wieder dasselbe beim Arzt. Unangenehm und lästig. Jetzt bin ich auf Calendula Tropfen und Arganöl gekommen, da ich die Laufrei zum Arzt satt bin. Kann ja nicht sein, daß man überhaupt keinen Tipp bekommt vom Arzt, wie sowas zu pflegen ist und das das nötig ist bei chronischer Erkrankung!

gibt es Calendula Ohrentropfen - oder was sind das für Tropfen?

war jetzt beim HNO im Krankenhaus. Der hat erstmal den kompletten Gehöhrgang abgesaugt,war alles voll Eiter. Nun hab ich son mit Salbe getränktes Dingens im Ohr, was bis morgen früh drin bleiben soll. Allerdings weiss ich gerad net, wie ich mir dann die Antibiotika Ohrentropfen ins Ohr tröpfeln soll, wenn ich doch das Band aus dem Ohr net rausmachen soll. mhh

Hallo , hatte auch schon öfter Ohrenschmerzen habe Otalgan Tropfen ins Ohr so zwei bis 3 Tropfen und wichtig Nasentropfen damit die Wege frei werden zwische Mundhöhle Nase und Ohr (Eustachsche Röhre).

Was möchtest Du wissen?