Nasen OP - wie schlimm ist die?

2 Antworten

Hallo hatte vor einer Woche meine NasenOP und muss dir sagen das ich überhaupt keine Schmerzen hatte. Die Tamponaden wurden am nächsten Tag schon entfernt da ich im Ausland war und am gleichen Tag wieder heim gefahren bin. Und das entfernen der Tamponaden tat auch nicht weh, es war nur sehr unangenehm, aber keineswegs schmerzhaft.Vielleicht aber nur weil sie bei mir nur eine Nacht drin waren und dann war alles noch nicht festgeklebt. Ich sah allerdings auch aus als hätte ich es mit dem Baseballschläger bekommen. Mein Gesicht vor allem die Augen und die Nase waren sehr geschwollen und mein Gesicht leutete in allen regenbogenfarben. Aber so langsam wird´s besser und jetzt warte ich einfach auf das ergebniss ab. Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG Mimi

Hallo liebe Mimi, also ich hatte meine OP jetzt auch vor ner Woche und ich muss sagen, dass ich nur die ersten 2 post-operativen Tage ziemliche Zahnschmerzen hatte und ansonsten, ausser dass bei mir alles ziemlich blutverkrustet war, keine Probleme aufgetrten sind. Man hat mir alle Nebenhölen "geöffnet" und die Nasenscheidewände gebradigt. Jetzt habe ich gerade noch 3 Fragen ins Netz gestellt: evtl kannst du mir diese auch beantworten ? LG

Hi,

so ich habe jetzt 2 Nasen Ops hinter mir.Erste mal hat es die Krankenkasse gezahlt. Und es war ohne zu übertreiben die Hölle. Die Schmerzen kann nur geringfügig beschreiben. Die Tamponate sind wirklich eine erfahrung die man im Leben auch weg lassen könnte.Ich habe mir geschworen das,das nie wieder machen lasse!!! Grins!! Aber die haben so viel mist beim ersten mal gemacht und mir zu viel Knorpel entfernt das meine Nase abgesackt ist und ich sehr schlecht Luft bekommen habe!! Deswegen habe ich jetzt eine 2 OP gehabt ,aber diesmal habe ich alles bezahlt und ich muss sagen es sind Welten dazwischen, wenniger schmerzen ,bessere behandlung, mehr infos und nach einer Woche ist alles raus und nur noch die Schwellung ist das, aber nach infos meiner Ärtze ist zu 80% der Heilung nach 8 Wochen abgeschlossen und nach 1 Jahr ist alles zu 100 % Geheilt.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!!!

Was möchtest Du wissen?