Nägel zwischen Badfließen schlagen?

12 Antworten

Genau wie eltenjohn schreibt solltest Du es machen. Klar, die Aufhängung passt nicht auf die Schrauben. Aber ich erinnere mich, meine Oma hatte ein großes Bild und das war mit so etwas ähnlichem wie ein Strick, Angelsehne oder so aufgehängt. Möglicherweise gibt es da was spezielles zu kaufen, damit es auch hält. Erkundige Dich mal im Baumarkt

Mit einem 2- oder 3mm Bohrer in(!!!) die Fuge bohren, danach mit dem passenden Bohrer für die Dübelgröße (meistens 5- oder 6mm) aufbohren. Stabilen Draht an die Ösen im Spiegel und aufhängen - Fertig!

ganz vorsichtig könnte man das versuchen. aber schiebs nicht auf mich, wenns in die hose geht. nimm dazu am besten diese dunklen nägel, die man auch für fußleisten nimmt.

besser noch: frag im baumarkt. irgendwas haben die immer. so in der art wie "schrauben ohne köpfe". ich denke, da gibt es bestimmt was für dich.

improvisiert: kleines loch bohren (vorsichtig und ohne schlag), kleinen dübel rein und darein dann den nagel. spricht doch nix gegen, der spiegel soll ja nicht zug aushalten müssen , sondern einfach nur hängen...(genau wie bilder). Viel Glück ;)

mit den nägeln drängst du den putz zur seite und der druck geht weiter auf die fliesen. bohr statt dessen doch ein kleines loch (selbst da ist vorsicht geboten!) und wähle passende schrauben. ich glaube schon, dass es schraubenköpfe gibt die genauso klein sind wie deine gewählten nägel. einfachmal im baumarkt/eisenwarenhandel schauen

Fädle einen stabilen Faden/dünne Kordel durch die Löcher und binde den zusammen dann kannst Du etwas höher eine Schraube eindübeln und den Spiegel an dem Faden aufhängen.

Was möchtest Du wissen?